Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Bäumer, Eduard / 1892-1977

Geburtsdatum13.05.1892
GeburtsortKastellaun
Sterbedatum21.01.1977
SterbeortMünchen
Berufe/StellungenMaler
FachgebieteMalerei. Zeichnung. Graphik
Biogramm 1908 nach Lehre als Dekorationsmaler Studium an der Frankfurter Kunstgewerbeschule unter Ludwig Heinrich Jungnickel; 1910-14 und 1919-22 an der Städel-Schule studierend; unternahm häufiger Reisen nach Italien und das nähere Ausland; war schließlich für den Ullstein-Verlag in Berlin und Frankfurt tätig; 1933 Zwangsemigration nach Salzburg, der bald ein Berufsverbot folgte; 1943 Kriegsdienst, welcher ihn nach Wien führte, wo er ab 1948 die Meisterklasse für Malerei an der Wiener Akademie für angewandte Kunst leitete; 1950 zum Professor ernannt; seit 1964 in den Abruzzen ansässig
Quellen
  • Deutsche Biographische Enzyklopädie, 1995
GND-Nr. 118849336
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk01489
Zuletzt bearbeitet:17.07.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Baeumer, Eduard / 1892-1977
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Baeumer, Eduard / 1892-1977
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
Wikimedia
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg
HEIDI - Katalog der UB Heidelberg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche