Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Grabe, Hans-Dieter / 1937-

Geburtsdatum06.03.1937
GeburtsortDresden
WirkungsorteMünchen ; Mainz ; Münchwald
Berufe/StellungenAutor ; Regisseur
FachgebieteFilm
Werke (Auswahl)Die Helgoland in Vietnam, 1966 ; Die Trümmerfrauen von Berlin, 1968 ; Mendel Schainfelds zweite Reise nach Deutschland, 1972 ; Dien, Chinh, Chung und Tung : Lebensversuche in Vietnam, 1990 ; Er nannte sich Hohenstein, 1994 ; Drei Frauen aus Poddembice, 1995 ; Do Sanh - Der letzte Film, 1998 ; Geschichten vom Essen, 2008
Biogramm Kindheit in Dresden; Oberschule in Cottbus; 1955-1959 Studium an der Regie-Fakultät der Deutschen Hochschule für Filmkunst in Potsdam-Babelsberg; 1960-1962 freier Mitarbeiter beim Fernsehen des Bayerischen Rundfunks in München in der Abteilung Politik und Zeitgeschehen; 1963-2002 Redakteur beim ZDF in Mainz; Autor und Regisseur von über 60 größeren, gesellschaftspolitischen Magazinbeiträgen und Dokumentarfilmen; seit 1992 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin; dreifacher Grimme-Preisträger; Auszeichnung mit dem Deutschen Kritiker-Preis 1994 und mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland 2002; lebt in Münchwald.
Quellen
  • archiv.rhein-zeitung.de/archiv/02/12/21/e/lok/00000672.html (Gesehen am: 16.04.2010)
Quellen (WWW)
GND-Nr. 123994020
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk04119
Zuletzt bearbeitet:16.04.2010
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg
Deutsche Digitale Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche