Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Purper, Artur / 1872-1963

Geburtsdatum1872 [⇒ 2022 - 150. Geburtstag]
GeburtsortIdar-Oberstein-Idar
Sterbedatum1963
WirkungsorteIdar-Oberstein
Berufe/StellungenUnternehmer ; Geschäftsführer ; Hauptmann
FachgebieteIndustrie. Handwerk ; Militär
Beziehungen (Link)Purper, Ida / 1847-1937
Biogramm Sohn von Ida und Carl August Purper, den Erbauern von "Purpers Schlösschen" in Idar; Mittlere Reife an der Gemeinschaftlichen Realschule Göttenbach und Wirtschaftsabitur an der höheren Handelsschule in Dresden; 1891 militärische Ausbildung in Berlin, anschließend Tätigkeit bei einer Brokerfirma in London; ab 1894 Mitarbeit im elterlichen Perlengeschäft; 1899 Gründung der Oberstein-Idarer Elektrizitäts-AG und zusammen mit Emil Schleich dort im Vorstand; zusammen mit Hugo Wild Gründung einer Ortsgruppe der Deutschen Kolonialgesellschaft in Idar; zu Beginn des 1. Weltkriegs Beförderung zum Hauptmann; maßgebliche Beteiligung an der Entstehung des Idarer Saalbaus und der Idarer Siedlungsgesellschaft; Förderer des Idarer Musiklebens und Verfasser einer Vereinschronik für den Idarer Männergesangverein 1928; Rückzug aus dem Geschäftsleben, nachdem das Geschäft mit Perlen und Halbperlen durch das Aufkommen von Zuchtperlen eingebrochen war
Quellen
  • Verein für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld: Mitteilungen. - 85(2011), S. 71-79
GND-Nr. 1025856570
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk05116
Zuletzt bearbeitet:28.03.2012
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Purper, Artur / 1872-1963
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche