Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Ahronsohn, Julius / 1910-

Geburtsdatum21.01.1910 [⇒ 2020 - 110. Geburtstag]
GeburtsortLahnstein-Oberlahnstein
WirkungsorteManila
Berufe/StellungenKaufmann
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Handel. Dienstleistung
Beziehungen (Link)Blumenthal, Seligmann / 1858-1939
Blumenthal, Betty / 1857-1919
Blumenthal, Else / 1886-1942
Ahronsohn, Klara / 1888-1942
Ahronsohn, Robert / 1882-1914
Biogramm Einwohnerkartei: Brückenstraße 6, später Adolf-Hitler-Str. 6; 26.02.1937 verzogen nach Hannover, Steintorstr. 22; [Erg.: 1939 Eheschließung in Hannover I, 6/1939]; 18.01.1939 zurück in Oberlahnstein, Adolf-Hitler-Str. 6; 22.07.1939 ausgewandert nach Manila auf den Philippinen; [Erg.: Im "Algemeen Handeslblad" 112(1939), Nr. 36819, von Donnerstag, dem 27. Juli 1939, ist die Passagierliste der MS "Marnix van St. Aldegomde" abgedruckt. Das Schiff geht am 26. Juli 1939 von Amsterdam nach Niederländisch-Ostindien; an Bord u.a.: J. I. Ahronsohn (Julius Israel Ahronsohn); mehr als 1.300 Juden konnten auf die Philippinen emigrieren auf Initiative des Jewish Refugee Committee of Manila (JRC) in Zusammenarbeit mit dem Hilfsverein der Juden in Deutschland, der seine Auswanderungsberatungsstellen am 14. 02.1942 schließen musste]. Nach Mitteilung des Landratsamtes St. Goarshausen vom 21. Juli 1960 (1 b/12 133 06) wurde die Familie Julius Ahronsohn wohnhaft in Manilla [sic!]/Philippinen, früher wohnhaft in Oberlahnstein durch Einbürgerungsurkunde der Bezirksregierung Montabaur gem. Art. 116 Abs. 2 GG mit Wirkung vom 20.06.1960 wieder eingebürgert. Die Familie Ahronsohn besitzt von diesem Zeitpunkt an die deutsche Staatsbürgerschaft. [Anm.: Keine Angabe über eine Rückkehr nach Deutschland; allem Anschein nach wohnt die Familie weiterhin in Manila]. --- [Daten übernommen von Hans-G. Kuhn, Lahnstein]
Alternatives o. ergänzendes Biogramm Eltern: Robert und Klara; Großeltern: Seligmann und Betty Blumenthal; Tante: Else Blumenthal
GND-Nr. 1051174864
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk05381
Zuletzt bearbeitet:24.01.2013
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche