Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Sauerbronn, Friedrich Oswald / 1784-1864

Geburtsdatum26.09.1784
GeburtsortHilsbach / Sinsheim
Sterbedatum04.12.1864
SterbeortNova Friburgo
WirkungsorteBecherbach ; Nova Friburgo
Berufe/StellungenPfarrer / Evangelische Kirche ; Auswanderer
FachgebieteKirche
Biogramm Leitete 1823 eine Auswanderergruppe von 110 Personen aus Becherbach auf der Reise nach Brasilien; die Gruppe wurde u.a. von Georg Anton Schäffer angeworben, der im 19. Jahrhundert Tausende von Menschen aus Hunsrück und Saarland rekrutierte; die Überfahrt, unter Stürmen und Seeräuberüberfällen, dauerte 8 Monate, seine Frau und ein Sohn starben dabei; Ankunft in der Kolonie "Neu-Freyburg" im April 1824; dort erhielten er und die anderen Siedler nur unfruchtbares Land und auch andere Zusagen, wie eine gut dotierte Pfarrstelle, wurden nicht eingehalten; bekam insgesamt 20 Kinder; gründete die erste evangelische Kirchengemeinde in Brasilien
Quellen
  • Franzmann, Rudolf: Becherbach, 1987, S. 205-218
  • Wikipedia
  • Hauth, Ulrich: Reichtum und Ruhm - aber auch Armut und Not, in: Naheland-Forum, 2015, Heft 1, S. 42-51
GND-Nr. 1112964061
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk06226
Zuletzt bearbeitet:05.09.2016
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Sauerbronn, Friedrich Oswald / 1784-1864
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche