Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schweden, Heinz / 1930-2017

Geburtsdatum01.02.1930 [⇒ 2020 - 90. Geburtstag]
Sterbedatum04.08.2017
SterbeortBad Neuenahr- Ahrweiler
WirkungsorteBad Neuenahr- Ahrweiler ; Neapel
Berufe/StellungenFußballtrainer
FachgebieteSport
Biogramm Pionier des deutschen Frauenfußballs. - In den 50er Jahren spielte er als Rechtsaußen in der 2. Mannschaft des SC 07 Bad Neuenahr; gleichzeitig Jugendleiter des Vereins; 1969 erster Trainer der Frauenmannschaft; mit dieser Mannschaft bestritt er 1970 die erste inoffizielle Weltmeisterschaft der Frauen in Neapel, bei der beide Spiele klar verloren wurden; die Teilnahme an Frauen-Länderspielen war damals vom DFB mit Strafzahlungen bedroht, da der Frauenfußball im DFB seit den 50er Jahren verboten war; kurz nach dem Turnier wurde das Verbot jedoch aufgehoben; 1978 erster Deutscher Meister mit Bad Neuenahr; bis in die 80er Jahre in der Jugendarbeit des Vereins tätig; übernahm 1998 bis 2005 nochmals die Frauen-Jugendabteilung; Organisator der "Apollinaris-Turniere" in Bad Neuenahr; wurde mehrfach für seine Verdienste um den Frauenfußball geehrt
Quellen
  • Trauer um Heinz Schweden, in: General-Anzeiger, Ausg. Bad Kreuznach, vom 09.08.2017, S. 7
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1142403203
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk06395
Zuletzt bearbeitet:25.10.2017
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche