Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Dauber, Julius / 1831-1879

Geburtsdatum1831
GeburtsortNiederkirchen-Heimkirchen
Sterbedatum1879
SterbeortOdenbach
WirkungsorteStockton, Calif.
Berufe/StellungenGastwirt ; Kaufmann
FachgebieteNachrichtenwesen. Verkehrswesen. Fremdenverkehr, Hotel- und Gaststättengewerbe ; Handel. Dienstleistung
Beziehungen (Link)Weber, Carl David / 1814-1881
Biogramm Sohn eines Pfarrers; Kaufmannslehre in Heidelberg; 1853 Auswanderung nach Stockton in Kalifornien, zusammen mit Carl Adolph Weber, einem Bruder von Carl David Weber, dem Gründer der Stadt; Eröffnung eines Zigarrenladens, der jedoch abbrannte; 1856 Mitgründung des Stocktoner Turnvereins; Arbeit in einem Holzhandel; 1856 Eröffnung eines wenig erfolgreichen Saloons in der Goldsucher-Siedlung Knights Ferry, nicht weit von Stockton; im Mai 1857 Rückkehr in die Pfalz nach Odenbach, wo seine Jugendliebe "Settchen" Müller auf ihn wartete; Heirat im November 1857, 3 Söhne; 1861 Tod seiner Frau; auch alle 3 Kinder starben; vor 1869 zweite Heirat, aus der weitere 4 Kinder hervorgingen; betrieb in Odenbach eine Gastwirtschaft und die Poststelle
Quellen (WWW)
  • Paul, Roland: Julius Dauber (1831-1879), ein Rückwanderer, in: Aufbruch nach Amerika 1709-2009, Kaiserslautern 2009, S. 110-111(= http://bit.ly/2Fi9P6G ; Gesehen am: 03.04.2018)
  • Dauber, Otto: Ortsgeschichte von Odenbach a/Glan, digitalisiert, transkribiert und erläutert von Dr. Joachim Soffel, Westhofen 2013 (= https://books.google.de/books?id=Pw91BAAAQBAJ ; Gesehen am: 03.04.2018)
GND-Nr. 1155500628
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk06457
Zuletzt bearbeitet:03.04.2018
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Dauber, Julius / 1831-1879
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche