Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Voigtländer, Helene / 1857-1934

Geburtsdatum10.03.1857
GeburtsortBad Kreuznach
Sterbedatum1934
WirkungsorteBad Kreuznach
Berufe/StellungenKünstlerin ; Malerin
FachgebieteMalerei. Zeichnung. Graphik
Beziehungen (Link)Voigtländer, Robert / 1821-1886
Voigtländer, Karl Johannes / 1860-1932
Voigtländer, Robert / 1849-1935
BeziehungenGussow, Karl / 1843-1907
Feddersen, Hans Peter / 1848-1941
Biogramm Tochter des Verlegers Robert V. aus Kreuznach; Schwester des Weinhändlers Karl Johannes V. und des Verlegers Robert Karl V.; besuchte die private "Lehr- und Erziehungsanstalt für Töchter", die von Julie Engelmann geleitet wurde; erhielt Privatunterricht in Berlin und München; Schülerin von Hans Peter Feddersen und Karl Gussow; malte Akte, Stillleben und Portraits in Kreuznach; 1909-1913 Aufenthalt in Davos; war im Ersten Weltkrieg als Rotkreuzschwester sowie als Beschäftigungstherapeutin für Verwundete tätig; wurde als erste Frau 1919 in den Kreuznacher Stadtrat gewählt, für die Deutsch-Nationale Volkspartei; setzte sich im Evangelischen Frauenbund u.a. 1923-1932 als Vorsitzende für eine Verbesserung der Ausbildungssituation von Frauen ein; 2011 wurde eine Straße in Bad Kreuznach im Neubaugebiet Rheingrafenblick nach ihr benannt; der "Oeffentliche Anzeiger" vom 11.3.2011 gibt 1935 als Sterbejahr an
Quellen
  • Oeffentlicher Anzeiger / Stadt und Kreis Bad Kreuznach. - (2009), 59 vom 11.03., S. 11
  • Allgemeine Zeitung <Mainz> / Bad Kreuznach. - (2011), 281 vom 02.12., S. 9
  • Voigtländer, Robert: Meine Vorfahren und wir, Leipzig 1913
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1051164818
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk06555
Zuletzt bearbeitet:15.08.2018
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche