Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Roderburg, Sabine

Geburtsdatum1953 [⇒ 2023 - 70. Geburtstag]
Sterbedatum10.10.2018
WirkungsorteKöln ; Düsseldorf ; Duchroth
Berufe/StellungenPianistin ; Musiklehrerin
FachgebieteMusik. Musikwissenschaft
BeziehungenRoderburg, Christian / 1954-;
Biogramm Tochter eines Pianistenehepaares; 1980-2003 Dozentin für Klavier und Kammermusik an der Musikhochschule Köln; 2003-2012 Dozentin an der Musikhochschule Düsseldorf; unterrichtete auch an der Musikhochschule Wuppertal; 4 Solo-CDs, zahlreiche Kammermusik- und Ensembleaufnahmen; lebte seit 1992 teilweise in Duchroth; als Pädagogin beschäftigte sie sich u.a. seit 1995 mit Dispokinesis, einer Lehre vom Einfluß der Körperhaltung und -beherrschung auf das Musizieren; Schwerpunkt ihres Repertoires waren Robert Schumann und Komponistinnen; 2007 erwarb sie einen Bechstein-Flügel, den sie der Gemeinde Duchroth zur Verfügung stellte und der im Rathaus aufgestellt war; sie gab seitdem regelmäßig die Duchrother "Rathaus-Konzerte"; starb nach einer Herzoperation, nachdem bei ihr 2012 ein Herzleiden diagnostiziert worden war; ihr Bruder Christian, mit dem sie oft zusammen auftrat, ist Perkussionist
Quellen
  • Sabine Roderbunrg gestorben, in: Allgemeine Zeitung, Ausg. Bad Kreuznach, vom 15.11.2018, S. 17
Quellen (WWW)
GND-Nr. 133047113
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk06613
Zuletzt bearbeitet:08.01.2019
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche