Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Henricus / Kalteisen / 1390-1465

Geburtsdatumum 1390
GeburtsortKoblenz-Ehrenbreitstein
Sterbedatum02.10.1465
SterbeortKoblenz
Berufe/StellungenErzbischof
FachgebieteKirche
Werke (Auswahl)Erkebiskop Henrik Kalteisens Kopibog, 1899 ; Vier Predigten Heinrich Kalteisens OP, 2004 ; Von der minnenden Seele, 1983
Biogramm Ausbildung bei den Dominikanern in Koblenz; Studium in Wien; wurde 1443 zum Ratgeber des Papstes in theologischen und juristischen Fragen; 1452 zum Erzbischof von Trondheim ernannt; danach Titularerzbischof von Caesarea; 1463 Rückkehr nach Koblenz
Quellen
  • Stadtarchiv Koblenz
  • Koblenzer Köpfe, 2002
GND-Nr. 119242737
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pka0467
Zuletzt bearbeitet:23.05.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Henricus / Kalteisen / 1390-1465
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
Allgemeine Deutsche Biographie
Neue Deutsche Biographie
Historisches Lexikon der Schweiz
Germania sacra
Regesta Imperii
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche