Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Claussen, Robert / 1909-1941

Geburtsdatum10.05.1909
GeburtsortBoppard
Sterbedatum03.08.1941
Sterbeortbei Pawlowka (UdSSR)
WirkungsorteBoppard ; Koblenz
Berufe/StellungenKaufmännischer Angestellter ; Politiker
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Handel. Dienstleistung
Biogramm Herkunft: Sohn des Kaufmanns Thomas Claussen. - Familienstand: verheiratet seit 1936, 2 Kinder. - Religion: evangelisch. - Ausbildung: 1916-1924 Volksschule, 1924-1927 kaufmännische Lehre und Handelsschule. - Beruf: 1927-1931 kaufmännischer Angestellter (u.a. Architekturbüro, Zigarrenfabrik); 15.11.1934-03.08.1941 Ratsherr der Stadt Koblenz; 1.3.1935-03.08.1941 preußischer Provinzialrat der Rheinprovinz und Schriftführer des Rheinischen Provinzialrates, Beisitzer im Stadtverwaltungsgericht Koblenz; März 1936-03.08.1941 MdR, Wahlkreis 21 (Koblenz-Trier); 20.2.1940 Einberufung zur Wehrmacht. - NSDAP: 1931-1932 NSDAP-Ortsgruppenleiter von Boppard; 1931 Übernahme in den hauptamtlichen Dienst der NSDAP; 1.6.1931-1.6.1932 Gauschatzmeister des Gaus Koblenz-Trier der NSDAP, Gauredner; 1.6.1932-1936 Gauamtsleiter (Gaugeschäftsführer) und Gauinspekteur der Gauleitung Koblenz-Trier; 1.6.1932-03.08.1941 Kreisleiter des Kreises Koblenz-Stadt (ab 1936 des Großkreises Koblenz, offizielle Ernennung am 20.4.1937); April 1935-03.08.1941 Beauftragter der NSDAP für Koblenz. Gefallen: 03.08.1941 bei Pawlowka (UdSSR). --- [Daten übernommen aus: Maier, Franz: Biographisches Organisationshandbuch der NSDAP und ihrer Gliederungen im Gebiet des heutigen Landes Rheinland-Pfalz. Mainz [u.a.] : Verlag v. Hase & Koehler, 2007. (Veröffentlichungen der Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz; 28)]
Quellen
  • Bundesarchiv Best. NS 22 Nr. 261. - Landeshauptarchiv Koblenz Best. 403 Nr. 16737, Best. 856 Nr. 110707. - Dorfey, Beate: "Goldfasane" oder Hoheitsträger der Kreise? Die Kreisleiter im Gau Koblenz-Trier, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 29, 2003, S. 297-424. - Lilla, Joachim (Bearb.): Statisten in Uniform. Die Mitglieder des Reichstags 1933-1945. Ein biographisches Handbuch. Unter Einbeziehung der völkischen und nationalsozialistischen Reichstagsabgeordneten ab Mai 1924, Düsseldorf 2004. -
GND-Nr. 130469572
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkc0054
Zuletzt bearbeitet:30.06.2009
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche