Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Friedel, Horst / 1903-1969

Geburtsdatum10.12.1903
GeburtsortLeipzig
Sterbedatum1969
SterbeortSalzgitter
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Herkunft: Sohn des Kaufmanns Max Eugen Friedel. - Religion: evangelisch-lutherisch. - Beruf: Arzt, Approbation 1927, 1929-1932 Assistenzarzt in Rabenstein (Sachsen) und Berlin, 1933 Medizinalrat am Medizinaluntersuchungsamt Saarbrücken, 1936-1938 Amtsarzt Saarbrücken-Land, 1938 Amtsarzt Saarbrücken-Stadt, 1942 Leiter der Ärztekammer und der KVD-Landesstelle Westmark. - NSDAP: NSDAP (Nr. 236927); 1935-1939 Kreisamtsleiter des Rassenpolitschen Amtes in Saarbrücken; 30.9.1939-1945 in Vertretung Leiter des Gauamtes für Volksgesundheit des Gaus Saarpfalz (ab 1940 Westmark); Mitglied der SA (Sanitäts-Obersturmführer). --- [Daten übernommen aus: Maier, Franz: Biographisches Organisationshandbuch der NSDAP und ihrer Gliederungen im Gebiet des heutigen Landes Rheinland-Pfalz. Mainz [u.a.] : Verlag v. Hase & Koehler, 2007. (Veröffentlichungen der Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz ; 28)]
Quellen
  • Bundesarchiv Best. PK/C 303 Friedel. - Landesarchiv Speyer Best. T 65 Nr. 266. - Standesamt Salzgitter-Bad. - Süß, Winfried: Der "Volkskörper" im Krieg. Gesundheitspolitik, Gesundheitsverhältnisse und Krankenmord im nationalsozialistischen Deutschland 1939-1945, München 2003 (= Studien zur Zeitgeschichte, Bd. 65). - Mitteilung Dr. Wolfanger. -
GND-Nr. 1051183480
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkc0094
Zuletzt bearbeitet:30.06.2009
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche