Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Lintz, Karl

FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Beruf: Kaufmann. - NSDAP: 1930 Eintritt in die NSDAP; 1.3.-3.5.1930 Vertreter des Leiters des Bezirks Trier (Gustav Simon), geht dann nach Koblenz, um dort die Druckerei der Partei neu einzurichten und die Redaktion der Trierer Nationalzeitung zu übernehmen; 1930-1931 Führer der SA-Standarte in Koblenz (Standartenverwalter), 1931 mit Befehlsgewalt über die gesamte SA des Gaus Rheinland (im Stab von Haltern); 1.12.1931 Versetzung nach Wiesbaden. --- [Daten übernommen aus: Maier, Franz: Biographisches Organisationshandbuch der NSDAP und ihrer Gliederungen im Gebiet des heutigen Landes Rheinland-Pfalz. Mainz [u.a.] : Verlag v. Hase & Koehler, 2007. (Veröffentlichungen der Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz ; 28)]
Alternatives o. ergänzendes Biogramm Nicht zu verwechseln mit Karl Linz (geb. 23.05.1869 in Bingerbrück), 1930-1933 Vorsitzender des Deutschen Richterbundes
Quellen
  • Bundesarchiv Best. NS 22 Nr. 1056, OPG/D 102 Haltern. -
GND-Nr. 1051184827
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkc0196
Zuletzt bearbeitet:30.06.2009
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche