Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Theilmann, Otto / 1893-

Geburtsdatum11.09.1893
GeburtsortNeustadt an der Weinstraße
Sterbedatumunbekannt
Sterbeortunbekannt
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Familienstand: verheiratet, 3 Kinder. - Religion: evangelisch, 1941 Kirchenaustritt. - Ausbildung: 1900-1905 Volksschule in Neustadt, 1905-1909 Realschule in Neustadt. - Beruf: Kaufmann; bis 1933 selbständiger Handelsvertreter, 1.1.-31.3.1933 Außendienstmitarbeiter des Rheinfront-Verlags in Neustadt, 1.4.1933-31.10.1936 Außendienstmitarbeiter der Leipziger Feuerversicherungsanstalt; bis 1945 Stadtrat in Neustadt. - NSDAP: 1.11.1930 Eintritt in die NSDAP (Nr. 329978): 6.12.1931-1932 SA, 1932-1937 SA-Reserve (zuletzt Obertruppführer): Nov. 1932-1933 Ortsgruppenleiter von Neustadt a. d. Haardt; 1933-1939 Ortsgruppenleiter von Neustadt-Mitte; 1.11.1936-31.8.1937 hauptamtlicher Geschäftsführer der NSV für die drei Ortsgruppen in Neustadt; 1.9.1937-17.3.1945 hauptamtlicher Kreisamtsleiter der NSV in Neustadt, ab 5.11.1937 zeitweise auch kommissarischer Leiter des Gauamts für Volkswohlfahrt des Gaus Saarpfalz; Sept. 1941-März 1942 stellvertretender (amtierender) Kreisleiter von Neustadt; zeitweise als Fachkraft zur Einrichtung von Kindergärten nach St. Avold (Lothringen) abgeordnet. Nachkriegszeit: 26.7.1945-14.7.1948 Internierung in Haardt und Landau, danach Handelsvertreter in Neustadt; 13.5.1949 Antrag des Öffentlichen Klägers in Neustadt auf Einstufung als Aktivist; 15.12.1949 Säuberungsspruch der Spruchkammer Neustadt: Minderbelasteter; 4.2.1950 Säuberungsverfahren von der Spruchkammer Neustadt eingestellt. --- [Daten übernommen aus: Maier, Franz: Biographisches Organisationshandbuch der NSDAP und ihrer Gliederungen im Gebiet des heutigen Landes Rheinland-Pfalz. Mainz [u.a.] : Verlag v. Hase & Koehler, 2007. (Veröffentlichungen der Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz ; 28)]
Quellen
  • Landesarchiv Speyer Best. H 91 Nr. 21575, Nr. 26052, Nr. 26494, Best. R 18 Nr. A 22863, Best. T 65 Nr. 275. -
GND-Nr. 105118620X
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkc0306
Zuletzt bearbeitet:30.06.2009
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche