Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Friederichs, Jean-Parfait / 1773-1813

Geburtsdatum11.06.1773 [⇒ 2023 - 250. Geburtstag]
GeburtsortParis-Montmartre
Sterbedatum18.10.1813
SterbeortLeipzig
Berufe/StellungenGeneral
FachgebieteMilitär
Werke (Auswahl)Eingemeißelter Namenzug am Arc de Triumphe in Paris u. in der marmornen Gedenkplatte im großen Spiegelsaal im Schloss von Versailles.
Biogramm Der Großvater von J.P.Fr. war Matthias Fr, aus Eller (geb. 29.5.1704) Winzer (gest. 26.2.1761). Der Vater von J.P.Fr. Jacob Joseph Fr. wurde ebenfalls in Eller geboren (geb. 23.5.1746), er zog nach Frankreich wo er 1773 eine Weinhandlung in Paris, Montmartre, in der Rue des Martins eröffnete, er starb nach 1796 in Frankreich. - J.P.Fr. wurde 1789 bereits mit 16 Jahren Soldat, 1796 war er mit 23 Kommandant des 16. Bataillons dÆ Orléans. Am 2.2.1809 hatte ihn Napoleon zum Baron des franz. Kaiserreichs erhoben, er besaß auch das Kommandeurkreuz der Ehrenlegion. 1808 Oberst des 1. Garde-Füss.-Regiment, im gleichen Jahr noch General. 1811 wurde er zum Brigade-Kommandeur befördert. Den Russland-Feldzug 1812 überstand er, aber die Schlacht bei Leipzig brachte ihm den Tod, eine Kanonenkugel riss ihm den Oberschenkel ab. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3]
Quellen
  • Friederichs, Die Herkunft des Generals Baron J.P.F, Familienzeitschrift der Geschlechter Friederichs, Frankfurt 1975, Bd. 7, Heft 62, 32/5
  • Friderichs, Die Vorfahren des Generals Baron J.P.F. stammen aus Eller, in: Heimatjahrbuch des Kreises Cochem Zell, 1994, 74/5
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1051190983
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0279
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche