Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Coenen, Heinrich Hartard / 1623-1680

GeburtsdatumSeptember 1623 [⇒ 2023 - 400. Geburtstag]
GeburtsortSenheim
Sterbedatum12.02.1680
SterbeortZell (Mosel)
WirkungsorteKöln ; Zell (Mosel)
Berufe/StellungenBürgermeister ; Abgeordneter
FachgebieteÖffentliche Verwaltung
Beziehungen (Link)Coenen, Emmerich / 1656-1727
Biogramm Er wurde in Senheim als Sohn der kurtrierischen Schultheißen, Johann Valentin Coenen und der Clara Bohlen geboren - H.C. studierte 1642 in Köln. 1648 vermählte er sich mit Elisabeth Maas, einer Tochter des verstorbenen Zeller Amtsverwalters und Amtkellners Nikolaus Maas. 1665 ist er als Bürgermeister von Zell, von 1657/80 als Stadtrat, von 1665/80 als Gerichtsschöffe sowie von 1652/80 als Spezialeinnehmer im Amt Zell nachgewiesen. Zudem vertrat er 1657, 1665 und 1669/73 das Amt Zell beim kurtrierischen Landtag. Er war der Begründer einer einflussreichen kurtrierischen Beamtenfamilie, Vater von Emmerich C. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3 / Verf. dieses Artikels: Karl-Josef Gilles]
Quellen
  • [Gilles, Karl-Josef: Die Geschichte der Stadt Zell bis 1816, (Schriftenreihe: Ortschroniken des Trierer Landes, Bd. 28), Trier 1997] 210, 294, 297 ff.
GND-Nr. 1051189543
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0168
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche