Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schmitz, Heinrich / 1902-1982

Geburtsdatum16.04.1902
GeburtsortDüsseldorf
Sterbedatum12.07.1982
SterbeortKoblenz
Berufe/StellungenLehrer ; Heimatschriftsteller
FachgebieteBildung. Erziehung ; Schreiben. Dichtung
Werke (Auswahl)Artikelserie: Geschichte der Rheinlande, in der Gewerkschaftszeitschrift Aufwärts 1923/24 ; Wallfahrt des Raumes Lutzerath nach St. Jost, RZ-Beilage v. April 1954 ; mit vielen weiteren Beiträgen bis Okt. 1979.
Biogramm Nach dem Besuch des Seminars zu Ratingen legte er im März 1922 seine erste Lehrerprüfung ab. Wegen der damaligen "Lehrerschwemme" wechselte er als Redakteur in die christliche Gewerkschaft. Zehn Jahre nach der Ablegung der ersten Lehrerprüfung wurde er 1932 in Urmitz-Bahnhof eingestellt. Ab 2.2.1934 ging er als Schulleiter nach Driesch. Hier baute er eine Schüler- u. Lehrerbücherei auf. Über Bickenbach u. Langenfeld kam er 1952 nach Urmitz, wo er bis zu seiner Pensionierung 1965 wirkte. Nach dem Krieg nahm er die journalistische Tätigkeit wieder auf, zunächst als Mitarbeiter der Rhein-Zeitung in Mayen u. Koblenz. Besondere Freude bereitete es ihm, das gesammelte Material zu heimatgeschichtlichen Beiträgen zu verarbeiten, die er ab April 1954 bis Okt. 1979 in der RZ-Beilage "Heimat zwischen Hunsrück u. Eifel" veröffentlichte. Er befasste sich mit der Vergangenheit vieler Gemeinden, Kirchen u. Pfarreien, insbesondere im Kreis Cochem-Zell. Seine letzte große Arbeit war die Darstellung der Geschichte der Gemeinden des früheren Amtes Blankenrath. Am 15.7.1982 in Urmitz begraben. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3]
Quellen
  • H.Sch. wird 70 Jahre alt, in: Heimat : Beilage der Rhein-Zeitung für Schule u. Elternhaus v. April 1972
  • Heimatgeschichte u. ihre Erforschung, 10 Jahre Kreis Cochem-Zell, Cochem 1979, S. 94/6
  • Schriftl. Mitteilung von M. Schneiders, Kath. Kirchengemeinde Urmitz v. 18.6.2002
GND-Nr. 1051199514
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0855
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Schmitz, Heinrich / 1902-1982
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche