Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Biebricher, Andreas / 1968-

Geburtsdatum10.08.1968
GeburtsortKoblenz
WirkungsorteMainz ; Koblenz ; Koblenz-Rübenach
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Politiker
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 16. Wahlperiode: Direktmandat Wahlkreis 9, Koblenz
  • Konfession: Evangelisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: Grundschule in Koblenz-Metternich, 1978-1987 Eichendorff-Gymnasium Koblenz, Abitur, 1988-1989 Zeitsoldat bei einem Fernmeldebataillon in Koblenz, 1990-1998 Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und des Staatsrechts an der Universität Bonn, Magister-Abschluss, 1998 Promotionsstudiengang Geschichte, Politikwissenschaft Universität Koblenz-Landau, 1999-2002 Selbstständige Beratungstätigkeit, 2002-2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Büroleiter von Dr. Michael Fuchs, Mitglied des Bundestags
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1987 Mitglied der CDU und der Jungen Union
  • 1996 Mitglied des Rats der Stadt Koblenz, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender
  • 1999-2009 Ortsvorsteher von Koblenz-Rübenach
  • 2008 stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Koblenz
  • 1996-2004 Jugendschöffe beim Amtsgericht Koblenz, 2004-2008 ehrenamtlicher Richter am Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz, Sprecher der Stifterversammlung der Jugendstiftung des FV "Rheingold" Rübenach, Mitglied im Kuratorium der Fachhochschule Koblenz, im Aufsichtsrat der Energieversorgung Mittelrhein, in der Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz, der Arbeiterwohlfahrt, der Koblenzer Bürgerstiftung
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: seit 18.05.2011 (16. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 16. Wahlperiode: Schriftführender Abgeordneter, Mitglied Ausschuss für Europafragen und Eine Welt, Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, in der Kommission beim Landesbeauftragten für den Datenschutz.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 1132171679
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0051
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Biebricher, Andreas / 1968-
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    Wikimedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche