Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Günther, Thomas / 1955-

Geburtsdatum11.12.1955 [⇒ 2020 - 65. Geburtstag]
GeburtsortBad Ems
WirkungsorteMainz ; Solingen ; Nierstein
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Kaufmann ; Bürgermeister
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Handel. Dienstleistung
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 15. Wahlperiode: Landesliste, Platz 31
  • Mandat 16. Wahlperiode: Landesliste, Platz 26
  • Konfession: Evangelisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1971 Volksschulabschluss in Nierstein, 1971-1974 Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, 1974-1975 und 1976-1977 stellvertretender Marktleiter der Firma Latscha in Mainz, 1975-1976 Wehrpflicht, 1977-1980 stellvertretender Marktleiter der Firma Underberg in Rheinberg, 1980-1981 Bezirksleiter der Firma Mohndruck in Gütersloh, 1982-2006 Gebietsleiter der Firma Wilkinson Sword in Solingen
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1990 Mitglied der CDU
  • 1990-1999 Vorsitzender der CDU Nierstein-Schwabsburg-Dexheim
  • 1992-2001 Vorsitzender der CDU-Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim
  • 1994-1999 CDU-Fraktionsvorsitzender im Ortsgemeinderat Nierstein
  • 1999 Ortsbürgermeister von Nierstein
  • 1999 Mitglied und 2004 CDU-Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat Nierstein-Oppenheim, 2014 Verbandsgemeinderat Rhein-Selz
  • 2001-2013 CDU-Kreisvorsitzender Mainz-Bingen
  • 2004 Mitglied des Kreistags Mainz-Bingen
  • 1978-1990 Vorstandsmitglied des Kreisverbands Rheinhessen des Christl. Vereins Junger Menschen, 1988-1992 Vorsitzender des Christl. Vereins Junger Menschen Oppenheim, Mitglied der Stiftung Kultur der Sparkasse Mainz, des Verwaltungsrats der Sparkasse Mainz, Mitglied der Gesellschaftsversammlung der Energiedienstleistungsgesellschaft (EDG) Rheinhessen-Nahe, im Zweckverband in der ZAR Abwasser, im Vorstand der Hohensee-Stiftung, im Christl. Verein Junger Menschen, in der Kolpingfamilie, in der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: seit 18.05.2006 (seit 15. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 15. Wahlperiode: stellvertretender Vorsitzender Petitionsausschuss, Mitglied Ausschuss für Europafragen, Ausschuss für Landwirtschaft und Weinbau
  • 16. Wahlperiode: stellvertretender Vorsitzender Petitionsausschuss, Mitglied Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 1136431934
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0236
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
    von: Guenther, Thomas / 1955-
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    Wikimedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche