Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Hanz, August / 1925-2008

Geburtsdatum03.04.1925 [⇒ 2020 - 95. Geburtstag]
GeburtsortLangenhahn-Hinterkirchen
Sterbedatum06.02.2008
SterbeortMontabaur
WirkungsorteMeudt-Dahlen ; Montabaur ; Mainz ; Bonn
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Politiker ; Schriftsteller ; Kaufmann
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Schreiben. Dichtung ; Handel. Dienstleistung
Werke (Auswahl)Ein Leben in bewegter Zeit, Frankfurt am Main 1992 ; Ludwig Falkenstein, ein deutsch-jüdisches Schicksal, Montabaur 1997
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 3. Wahlperiode: Nachfolger des ausgeschiedenen Abgeordneten Kalinowski, Paul (Wahlkreis 4, Listenplatz 3)
  • Mandat 4. Wahlperiode: Wahlkreis 4, Listenplatz 3
  • Mandat 5. Wahlperiode: Wahlkreis 4, Listenplatz 3, bis 12.10.1965, Nachfolger: Decker, Julius
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: bis 1939 Volksschule Langenhahn, kaufmännische Lehre, Kaufmannsgehilfenprüfung, 1942 Reichsarbeitsdienst, 1943-1945 Kriegsdienst, bis 1948 französische Kriegsgefangenschaft, 1948-1953 kaufmännischer Angestellter, Großhandelskaufmann, 1953-1968 hauptamtlicher Bezirksgeschäftsführer der CDU Montabaur, 1957-1972 Landesleiter einer Organisation für Öffentlichkeitsarbeit, 1972 Referent für Inneres bei der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Bonn
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: Mitbegründer der Jungen Union im Bezirk Montabaur
  • 1950 Mitglied der CDU
  • 1952 Mitglied des Kreistags des Oberwesterwaldkreises, Fraktionsvorsitzender
  • 1956 Mitglied des Gemeinderats Dahlen
  • 1965-1972, 1976-1987 Mitglied des Bundestags
  • 1980-1984 Vorsitzender des CDU-Kreises Westerwald
  • 1958 Landesbeauftragter der Allgemeinen Ortskrankenkasse für Rheinland-Pfalz, 1958 Landesbeauftragter der Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Kreise (ADK), Mitglied des Volksbunds für Frieden und Freiheit
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 11.03.1957-12.10.1965 (3.-5. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 3. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Sozialpolitik und Fragen der Vertriebenen
  • 4. Wahlperiode: Vorsitzender Petitionsausschuss
  • 5. Wahlperiode: Vorsitzender Petitionsausschuss (bis 12.10.1965)
  • Ehrungen: Bundesverdienstkreuz Erster Klasse.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • Alternatives o. ergänzendes Biogramm Kaufmännische Lehre unterbrochen von Kriegsdienst und französischer Kriegsgefangenschaft; bis 1953 im Großhandel tätig; Mitbegründer der Jungen Union im Bezirk Montabaur; 1950 Eintritt in die CDU; 1953 bis 1957 Geschäftsführer der CDU in Montabaur; 1952 bis 1969 Mitglied im Kreistag Oberwesterwald, Vorsitzender der CDU-Fraktion; 1956 Gemeinderatsmitglied in Meudt; 1957 bis 1965 Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtages, seit 1959 Vorsitzender des Petitionsausschusses; 1965 bis 1972 und 1976 bis 1987 Bundestagsabgeordneter; 1980 bis 1984 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Westerwald; Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse; ausgezeichnet mit der Konrad-Adenauer Gedenkplakette; Ehrenvorsitzender des CDU-Kreisverbandes Westerwald; in seinem Ruhestand veröffentlichte er drei Bücher; Ehrenbürger von Meudt.
    Quellen
    • Vierhaus, Rudolf/Herbst, Ludolf (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages 1949 2002, 3 Bde., München 2002, S. 306
    • Westerwälder Zeitung. - (2008), 33 vom 08.02., S. 17
    • Nassauische Neue Presse. - (2008), 34 vom 09.02., S. 25
    GND-Nr. 118997920
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0253
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
    von: Hanz, August / 1925-2008
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Hanz, August / 1925-2008
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    Wikimedia
    HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
    HEBIS - Verbundkatalog Hessen
    B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche