Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schwarz, Georg / 1843-1917

Geburtsdatum22.08.1843
GeburtsortSaarlouis
Sterbedatum08.05.1917
SterbeortZell (Mosel)
Berufe/StellungenPfarrer / Katholische Kirche ; Lehrer
FachgebieteKirche ; Bildung. Erziehung
Biogramm Sohn des Wirtes Peter Sch. u. der Elisabeth Becking. - 9.8.1868 im Dom zu Trier durch Bischof Matth. Eberhard zum Priester geweiht; war von 31.8.1868 bis Dez. 1872 Kaplan in Kreuznach, ab dem 15.12.1872 Religionslehrer am Progymnasium in Boppard. Von 1874/83 Hauslehrer bei dem Grafen Henckel v. Donnersmark auf Schloss Romolkwitz in Schlesien. Ab 22.9.1883 Kaplan in St. Laurentius u. Liebfrauen in Trier. Am 19.3.1889 wurde er Pfarrer in der Stadt Zell u. am 11.5.1889 hier eingeführt. Am 1.8.1905 ist er Dechant des Dekanates Zell bis zu seinem Tode im Jahre 1917. Am 11.5.1917 wurde er auf dem Zeller Friedhof beigesetzt. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons / 1938-2021 [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3]
Quellen
  • Scholl, Josef: Kleriker u. Konversen der Stadt Zell, (ohne Seitenzahlen), unveröffentlichtes Manuskript, Zell 1968
GND-Nr. 1051200512
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0894
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Schwarz, Georg / 1843-1917
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche