Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Hörter, Willi / 1930-1996

Geburtsdatum13.01.1930 [⇒ 2020 - 90. Geburtstag]
GeburtsortKoblenz
Sterbedatum15.08.1996
SterbeortKoblenz
WirkungsorteMainz ; Koblenz
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Tiefbauingenieur ; Politiker ; Bürgermeister
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Bau
Beziehungen (Link)Hörter, Michael / 1958-
Werke (Auswahl)22 Jahre Willi Hörter in Koblenz, 1994 ; Reden zur Verabschiedung von Oberbürgermeister Willi Hörter am 12. Oktober 1994, 1994
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 5. Wahlperiode: Nachfolger des ausgeschiedenen Abgeordneten Korbach, Heinz (Wahlkreis 1, Listenplatz 8)
  • Mandat 6. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 8
  • Mandat 7. Wahlperiode: Wahlkreis 2, Listenplatz 2
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: Volksschule, Mittelschule, Maurerlehre, Gesellenprüfung, 1949-1951 Studium an der höheren technischen Lehranstalt in Trier, Examen als Ingenieur für Tiefbau, Ingenieur beim Finanzbauamt Koblenz und 1956 bei der Landesstraßenverwaltung Rheinland-Pfalz
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1951 Mitglied der CDU
  • 1956 Mitglied und 1964-1972 Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Koblenz
  • 1969 Mitglied der 5. Bundesversammlung
  • 1972-1994 Oberbürgermeister der Stadt Koblenz
  • 1974-1995 Vorsitzender des Fremdenverkehrs- und Heilbäderverbands Rheinland-Pfalz, 1980-1995 Vizepräsident des Deutschen Fremdenverkehrsverbands, Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender des Städtetags Rheinland-Pfalz, Vorsitzender des Aufsichtsrats und der Gesellschafterversammlung Stadtwerke Koblenz GmbH, der Vereinigte Wasserwerke Mittelrhein GmbH, der Wasserwerk Koblenz / Weißenthurm GmbH, der Flugplatz Koblenz-Winningen GmbH, der Kraftwagen-Verkehr Koblenz GmbH, der Energieversorgung Mittelrhein GmbH, Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse Koblenz, des Fremdenverkehrs- und Heilbäderverbands Rheinland-Pfalz, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Koblenzer Elektrizitäts- und Verkehrs-AG, Mitglied im Verwaltungsbeirat der Rheinischen Energie AG, im Vorstand des Deutschen Fremdenverkehrsverbands und im Beirat der Deutschen Zentrale für Tourismus
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 18.05.1965-18.05.1975 (5.-7. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • Mai 1969 bis April 1971 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion
  • 18.05.1971-21.12.1972 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion
  • 5. Wahlperiode: Mitglied Hauptausschuss
  • 6. Wahlperiode: stellvertretender Vorsitzender Innenausschuss, Mitglied Ältestenrat, Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr, Zwischenausschuss
  • 7. Wahlperiode: Mitglied Ältestenrat, Haushalts- und Finanzausschuss, Kommission nach Art. 10 Grundgesetz, Rechtsausschuss, Zwischenausschuss
  • Ehrungen: Bundesverdienstkreuz Erster Klasse (1975), Großes Bundesverdienstkreuz (1988), Ehrenbürger der Stadt Koblenz (1995), Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • Alternatives o. ergänzendes Biogramm 1956 in den Stadtrat gewählt; von 1964-1972 Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion; von 1965-1975 Landtagsabgeordneter; dort 1971/72 Vorsitzender der CDU-Fraktion; Oberbürgermeister der Stadt Koblenz vom 14.10.1972-13.10.1994; 1995 zum Ehrenbürger der Stadt Koblenz ernannt; nach ihm wurde außerdem 2013 der Platz vor dem Koblenzer Rathaus, auf dem sich der Schängelbrunnen befindet, benannt; Vater von Michael Hörter
    Quellen
    • Schütz, Wolfgang: Koblenzer Köpfe. Personen der Stadtgeschichte, 2. Aufl. o. O. 2005, S. 251 f.
    • Stadtarchiv Koblenz
    • Rhein-Zeitung, Ausg. B0. - (2013), vom 14.9., S. 23
    GND-Nr. 1051216699
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0315
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
    von: Hoerter, Willi / 1930-1996
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Hoerter, Willi / 1930-1996
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    Wikimedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche