Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Langner, David / 1975-

Geburtsdatum20.09.1975
GeburtsortKoblenz
WirkungsorteMainz ; Koblenz
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Politiker
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: SPD
  • Mandate: Mandat 15. Wahlperiode: Nachfolger des ausgeschiedenen Abgeordneten Lewentz, Roger (Direktmandat im Wahlkreis 8, Koblenz / Lahnstein)
  • Konfession: Evangelisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1995 Abitur am Johannes-Gymnasium Lahnstein, 1995-1996 Zivildienst im Blindenaltenheim Koblenz-Karthause, 1996-2003 Studium der Politik- und Literaturwissenschaft an den Universitäten in Oldenburg, Marburg und Mainz, 2003 Magister Artium, Politikwissenschaftler, 2004-2006 Politischer Referent beim SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz, 2011 Vizepräsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1994 Mitglied der SPD
  • 1999-2001 Vorsitzender der Jusos Koblenz
  • 1999 Mitglied im Vorstand der SPD Koblenz
  • 2000-2012 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Pfaffendorf
  • 2001-2002 Landesgeschäftsführer der Jusos Rheinland-Pfalz
  • 2003-2005 Koordinator der Junior-Sozialdemokr. Gemeinschaft für Kommunalpolitik Rheinland-Pfalz
  • 2004 Mitglied des Stadtrats Koblenz
  • 2009 Geschäftsführer der Stadtratsfraktion, schulpolitischer Sprecher
  • 2010 Vorsitzender der SPD Koblenz
  • Mitglied des SPD-Landesvorstands
  • 2013 Staatssekretär im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie
  • Vorstandsmitglied der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz und mehrerer Fördervereine, Mitglied der Gesellschafterversammlung Vereinigte Wasserwerke Mittelrhein GmbH, der Industriegewerkschaft Metall, der Arbeiterwohlfahrt, des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, des NABU und zahlreicher Vereine
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 18.05.2006-17.05.2011 (15. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 15. Wahlperiode: Schriftführender Abgeordneter, Mitglied Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung, Ausschuss für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz, Rechtsausschuss, Enquete-Kommission "Klimawandel", Untersuchungsausschuss "CDU-Fraktionsfinanzen der Jahre 2003 bis 2006".- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • Alternatives o. ergänzendes Biogramm Am 15.10.2017 zum Oberbürgermeister von Koblenz gewählt.
    GND-Nr. 1051171369
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0408
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Langner, David / 1975-
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    Wikimedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche