Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Mohr, Lambert / 1930-2009

Geburtsdatum15.06.1930 [⇒ 2020 - 90. Geburtstag]
GeburtsortPlaidt
Sterbedatum29.11.2009
SterbeortPlaidt
WirkungsorteMainz ; Plaidt ; Kobern-Gondorf ; Andernach ; Koblenz
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Unternehmer
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Industrie. Handwerk
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 9. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 11
  • Mandat 10. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 3
  • Mandat 11. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 3
  • Mandat 12. Wahlperiode: Bezirksliste 1, Listenplatz 3
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1936-1944 Volksschule Plaidt, Lehre als Betriebselektriker in Andernach, 1944-1947 Berufsschule Andernach, Abschlussprüfung, 1947-1948 Aufnahmesemester für Ingenieurschulen, 1948-1949 Mitarbeit im elterlichen Milchgeschäft, 1949 Gründung eines Gewerbebetriebs, Geschäftsführender Gesellschafter bzw. Geschäftsführer der Firmen der Firmengruppe Mohr in Plaidt, der Koberner Quarzkieswerke GmbH & Co. KG in Kobern-Gondorf und der LWG Lavawerk GmbH in Andernach
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1956 Mitglied der CDU
  • 1956 Mitglied des Verbandsgemeinderats Andernach-Land
  • 1956-1989 Mitglied des Gemeinderats Plaidt, Fraktionsvorsitzender
  • 1960 Mitglied des Kreistags Mayen bzw. Mayen-Koblenz
  • 1970-1989 Erster Kreisdeputierter des Landkreises Mayen-Koblenz
  • 1971-1974 Erster Beigeordneter der Ortsgemeinde Plaidt
  • Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Andernach-Land, später Verbandsgemeinderat Pellenz (bis 1994)
  • stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbands Koblenz-Montabaur der CDU
  • Mitglied des Landesparteiausschusses
  • Mitglied Kreisvorstand und Kreisfraktionsvorstand
  • 1989 Mitglied der 9. Bundesversammlung
  • 1954-1957 Mitglied und 1957-1967 Vorsitzender im Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Pellenz, 1967-1991 Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Pellenz, 1969-1970 Mitglied im Aufsichtsrat der Genossenschaftlichen Zentralbank Rheinland, Köln, 1970 Mitglied im Beirat der Westdeutschen Genossenschafts-Zentralbank, Düsseldorf, Beiratsvorsitzender der Bims und Baustoff Union
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 18.05.1979-19.05.1996 (9.-12. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 9. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Umwelt, Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr
  • 10. Wahlperiode: stellvertretender Vorsitzender Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr, Mitglied Haushalts- und Finanzausschuss
  • 11. Wahlperiode: Vorsitzender Haushalts- und Finanzausschuss
  • 12. Wahlperiode: Vorsitzender Rechnungsprüfungskommission, stellvertretender Vorsitzender Haushalts- und Finanzausschuss, Mitglied Unterausschuss "Landesbauordnung"
  • Ehrungen: Bundesverdienstkreuz am Bande (1973), Freiherr-vom-Stein-Plakette (1978), Bundesverdienstkreuz Erster Klasse (1988).- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • Alternatives o. ergänzendes Biogramm Aufgewachsen in Plaidt; Ausbildung zum Betriebselektriker bei Rasselstein; später Unternehmer in der Stein- und Bimsbranche in Plaidt; maßgebliche Beteiligung am Bimsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz; Mitbegründer des Vulkanparks; 1960-1999 für die CDU im Kreistag des Kreises Mayen-Koblenz vertreten, 19 Jahre davon Erster Kreisdeputierter; 1979-1996 Abgeordneter des Landtages Rheinland-Pfalz, während dieser Zeit war er u.a. Vorsitzender des Haushalts- und Finanzausschusses und der Rechnungsprüfungskommission; 1980 mit dem Großen Wappenteller des Kreises Mayen-Koblenz und 1987 mit dem Verdienstkreuz erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet; Träger der Freiherr-vom-Stein-Plakette.
    Quellen
    • Heyen, Franz-Josef: Lambert Mohr: Bürger, Unternehmer und Politiker, Plaidt 1990
    • Heyen, Franz-Josef/Weiland, Adolf/Weiler, Robert (Hrsg.): Lambert Mohr: ... weißt Du noch? Erinnerungen aus 50 Jahren, Plaidt 1998
    • Rhein-Zeitung, Ausg. B0. - (2009), 281 vom 03.12., S. 21
    • Rhein-Zeitung, Ausg. CA. - (2009), 281 vom 03.12., S. 27
    GND-Nr. 120843773
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0476
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Mohr, Lambert / 1930-2009
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    HEBIS - Verbundkatalog Hessen


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche