Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Rauen, Peter / 1945-

Geburtsdatum26.01.1945 [⇒ 2020 - 75. Geburtstag]
GeburtsortSalmtal-Salmrohr
WirkungsorteMainz ; Berlin ; Wittlich ; Trier
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Bauunternehmer
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Bau
Werke (Auswahl)Vorlass: im Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Augustin
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 10. Wahlperiode: Wahlkreis 2, Listenplatz 15, bis 19.02.1987, Nachfolger: Bleser, Peter
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: Volksschule, Gymnasium, Maurerlehre, Berufsaufbauschule, 1963 Gesellenprüfung als Maurer, Fachhochschulstudium, 1967 Abschluss als Diplom-Ingenieur (Fachhochschule), selbstständiger Bauunternehmer
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1966 Mitglied der CDU
  • 1974-1977 Kreisvorsitzender der Jungen Union Bernkastel-Wittlich und 1977-1981 Bezirksvorsitzender der Jungen Union des Bezirks Trier
  • 1975-1992 Mitglied des Gemeinderats Salmtal und des Verbandsgemeinderats
  • 1975-1979 Mitglied des Verbandsgemeinderats Wittlich-Land
  • 1979-1991 Mitglied des Kreistags Bernkastel-Wittlich und des Kreisausschusses, 1984-1988 Vorsitzender der CDU-Fraktion
  • 1981-1991 Bezirksvorsitzender Trier und stellvertretender Landesvorsitzender sowie 1983 Mitglied des Bundesvorstands der CDU-Mittelstandsvereinigung
  • 1987-2009 Mitglied des Bundestags
  • 1991-2005 Vorsitzender des CDU-Bezirksverbands Trier
  • 1992-2004 Mitglied des CDU-Bundesvorstandes
  • 1997-2005 Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU
  • 1998-2002 Mitglied des Präsidiums der CDU
  • 2000-2002 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Mitglied in Vorstand und Vollversammlung der Handwerkskammer Trier, langjähriges Engagement im Bereich Fußball, u. a. Vorsitzender des FSV Salmrohr und Präsident von Eintracht Trier
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 10.05.1983-19.02.1987 (10. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 10. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • Quellen
    • Vierhaus, Rudolf/Herbst, Ludolf (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages 1949 2002, 3 Bde., München 2002, S. 668
    GND-Nr. 1032421630
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0533
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Rauen, Peter / 1945-
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    Deutsche Digitale Bibliothek


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche