Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schiffmann, Dieter / 1948-

Geburtsdatum30.06.1948 [⇒ 2023 - 75. Geburtstag]
GeburtsortFrankenthal (Pfalz)
WirkungsorteMainz ; Mannheim ; Landau in der Pfalz ; Frankenthal (Pfalz)
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Wissenschaftlicher Mitarbeiter ; Lehrbeauftragter ; Politologe
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Bildung. Erziehung
Werke (Auswahl)Von der Revolution zum Neunstundentag. Arbeit und Konflikt bei BASF ; 1918 - 1924, Diss., Mannheim 1981 ; Hg. (zus. mit Joachim Kermann und Gerhard Nestler): Freiheit, Einheit und Europa. Das Hambacher Fest von 1832. Ludwigshafen 2006
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: SPD
  • Mandate: Mandat 11. Wahlperiode: Wahlkreis 3, Listenplatz 8
  • Mandat 12. Wahlperiode: Direktmandat im Wahlkreis 34, Frankenthal (Pfalz)
  • Mandat 13. Wahlperiode: Direktmandat im Wahlkreis 34, Frankenthal (Pfalz)
  • Mandat 14. Wahlperiode: Landesliste, Platz 36, bis 31.01.2005, Nachfolgerin: Weiser, Antje Felizia
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1967 Abitur, 1967-1973 Studium der Geschichte, Geografie und Politischen Wissenschaft an der Universität Mannheim, 1970-1973 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, 1973 Erstes Staatsexamen für das höhere Lehrfach, 1973-1974 Grundwehrdienst, 1974-1975 wissenschaftlicher Angestellter am Historischen Institut und 1975-1984 an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Mannheim, 1981 Promotion zum Dr. phil., 2005 Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Lehrbeauftragter an den Universitäten Mannheim, Mainz und Koblenz-Landau
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1967 Mitglied der SPD
  • 1974 Mitglied des Stadtrats Frankenthal
  • 1977-1990 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Frankenthal
  • 1990-1995 Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Frankenthal
  • 1991 Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion Frankenthal
  • 1992 stellvertretender Vorsitzender des SPD-Bezirksparteiausschusses Pfalz
  • 1999 Mitglied der 11. Bundesversammlung
  • Mitglied im Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Frankenthal, im Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Baugesellschaft Frankenthal, im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Frankenthal, im Vorstand der Volkshochschule Frankenthal, im Kuratorium der Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter, im Rundfunkrat des Südwestrundfunks, im Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung, im wissenschaftlichen Ausschuss der Kommission für die Geschichte des Landes, im Verband der Historiker, der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr bzw. bei ver.di
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 27.05.1987-31.01.2005 (11.-14. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • Oktober 1994-31.01.2005 stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion
  • 11. Wahlperiode: Mitglied Kulturpolitischer Ausschuss, Medienpolitischer Ausschuss, Unterausschuss "Krankenhauszielplan"
  • 12. Wahlperiode: Vorsitzender Ausschuss für Europafragen, Mitglied Innenausschuss, Zwischenausschuss, Enquete-Kommission "Reform der Landesverfassung", Untersuchungsausschuss "GBS"
  • 13. Wahlperiode: Mitglied Ältestenrat, Ausschuss für Europafragen, Innenausschuss, Medienpolitischer Ausschuss, Zwischenausschuss, Enquete-Kommission
  • "Parlamentsreform", Untersuchungsausschuss "DIZ"
  • 14. Wahlperiode: Mitglied Ältestenrat, Ausschuss für Europafragen, Ausschuss für Medien und Multimedia, Kommission beim Landesbeauftragten für den Datenschutz, Zwischenausschuss.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 110607376
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0602
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
    von: Schiffmann, Dieter / 1948-
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
    HEBIS - Verbundkatalog Hessen
    B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg
    HEIDI - Katalog der UB Heidelberg


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche