Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schneider, Anni / 1930-2001

Andere NamensformenSchneider, Anna Hedwig / 1930-2001
Geburtsdatum19.01.1930 [⇒ 2020 - 90. Geburtstag]
GeburtsortHöhr-Grenzhausen-Höhr
Sterbedatum28.08.2001
SterbeortHomburg / Saarpfalz-Kreis
WirkungsorteMainz ; Bad Kreuznach
Berufe/StellungenWeibliche Abgeordnete ; Glas- und Kerammalerin ; Sekretärin ; Hauswirtschafterin
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Industrie. Handwerk ; Hauswirtschaft. Mode ; Sport
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: SPD
  • Mandate: Mandat 9. Wahlperiode: Nachfolgerin des ausgeschiedenen Abgeordneten Leonhart, Günther (Wahlkreis 2, Listenplatz 1)
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1936-1940 Volksschule Höhr, 1940-1946 Realschule Höhr-Grenzhausen, Mittlere Reife, keramische Ausbildung, 1951-1952 keramische Malerin, 1953-1958 Hotel-Sekretärin und Sekretärin an einer amerikanischen Elementarschule, 1971-1974 Lehrgang als Hauswirtschaftsmeisterin in Bad Kreuznach, 1979 Teilzeitlehrerin für Sport in Bad Kreuznach, Hausfrau
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1968-1977 Mitglied im Kreis- und Unterbezirksvorstand Bad Kreuznach
  • 1968-1980 Mitglied im Bezirksfrauenausschuss und Bezirksvorstand der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen
  • 1969 Mitglied des Kreistags Bad Kreuznach
  • Vorsitzende des SPD-Arbeitskreises Winzenheim im Stadtverband Bad Kreuznach
  • 1975 Mitglied im Frauenausschuss des Sportbunds Rheinland, 1978 Vorsitzende des Turngaus Nahetal, Frauenwartin im Sportkreis Bad Kreuznach, Mitglied im Frauenausschuss des Sportbunds Rheinland-Pfalz, der Industriegewerkschaft Metall
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 01.12.1980-17.05.1983 (9. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 9. Wahlperiode: Mitglied Petitionsausschuss.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 1138130141
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0628
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche