Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schmidt, Josef / 1934-

Geburtsdatum11.02.1934 [⇒ 2024 - 90. Geburtstag]
GeburtsortWaldböckelheim
WirkungsorteMainz ; Waldböckelheim ; Bad Kreuznach ; Koblenz ; Rüdesheim ; Bad Sobernheim
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Schreiner ; Politiker ; Bürgermeister
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Industrie. Handwerk
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 7. Wahlperiode: Wahlkreis 2, Listenplatz 13
  • Mandat 8. Wahlperiode: Wahlkreis 2, Listenplatz 9, bis 13.12.1978, Nachfolger: Lautenbach, Ernst
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1940-1948 Volksschule Waldböckelheim, 1949 Berufsschule und Schreinerlehre Bad Kreuznach, 1952 Gesellenprüfung, 1955-1957 Besuch des Sozialseminars der Diözese Trier, 1953-1959 Schreiner
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1956 Mitglied der Jungen Union und der CDU
  • 1959-1962 Mitglied des Bezirksvorstands der Jungen Union Koblenz
  • 1959-1978 Geschäftsführer der CDU für den Kreis Bad Kreuznach
  • 1960-1964 Mitglied des Gemeinderats Waldböckelheim
  • 1964-1984 Bezirksvorsitzender der Sozialausschüsse im Regierungsbezirk Koblenz
  • 1964-1969 Erster Beigeordneter Waldböckelheim
  • 1964-1974 Mitglied im Kreistag Bad Kreuznach und 1969-1974 Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Mitglied im Kreisausschuss Bad Kreuznach
  • 1969-1984 Mitglied des Bezirksvorstands der CDU im Regierungsbezirk Koblenz
  • 1969-1978 Mitglied der CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Rüdesheim
  • 1971-1974 Zweiter Beigeordneter der Verbandsgemeinde Rüdesheim
  • 1974 Erster Kreisdeputierter des Kreises Bad Kreuznach
  • 1978-1983 Erster hauptamtlicher Beigeordneter der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim
  • 1979 Mitglied der 7. Bundesversammlung
  • 1983-1991 Bürgermeister der Verbandsgemeinde Langenlohnsheim 1991-1997 Erster hauptamtlicher Kreisbeigeordneter des Kreises Bad Kreuznach
  • 1959 Mitglied des Christl. Gewerkschaftsbundes und 1968 des DGB, 1961-1978 Mitglied im Vorstand der Allgemeinen Ortskrankenkasse Bad Kreuznach, 1975-1994 Mitglied des Landesvorstands des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands Rheinland-Pfalz-Saarland
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 18.05.1971-13.12.1978 (7.-8. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 7. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr, Petitionsausschuss, Sozialpolitischer Ausschuss
  • 8. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Sport, Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr, Petitionsausschuss
  • Ehrungen: Bundesverdienstkreuz am Bande (1979), Bundesverdienstkreuz Erster Klasse (1989).- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 132872579
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0612
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
    von: Schmidt, Josef / 1934-
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche