Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schuster, Ludwig / 1907-1976

Geburtsdatum19.01.1907
GeburtsortLudwigshafen am Rhein
Sterbedatum19.02.1976
SterbeortLudwigshafen-Rheingönheim
WirkungsorteMainz ; Ludwigshafen am Rhein
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Chemotechniker
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Chemie
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 3. Wahlperiode: Wahlkreis 6, Listenplatz 6
  • Mandat 4. Wahlperiode: Wahlkreis 6, Listenplatz 7
  • Mandat 5. Wahlperiode: Wahlkreis 6, Listenplatz 7
  • Konfession: Evangelisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: Volksschule, Berufsschule und chemotechnische Fachschule in Ludwigshafen, Abschluss als Chemotechniker, Tätigkeit bei der Firma Dr. F. Raschig GmbH in Ludwigshafen, dort Werkmeister, Vorsitzender des Betriebsrats und des Gesamtbetriebsrats für Ludwigshafen und das Zweigwerk Bochum
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1946 Mitglied der CDU
  • 1948 Mitglied des Stadtrats Ludwigshafen
  • 1948 stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender Ludwigshafen
  • Mitglied im Bundesvorstand der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (Christlich-Demokrat. Arbeitnehmerschaft) und stellvertretender Vorsitzender der Sozialausschüsse der CDU Rheinland-Pfalz
  • 1964 Mitglied der 4. Bundesversammlung
  • Mitglied der Leitung der evangelischen Männerarbeit der Protestantischen Landeskirche der Pfalz, im Aufsichtsrat und Wirtschaftsausschuss der Firma Dr. F. Raschig GmbH, des Bezirksvorstands der Industriegewerkschaft Chemie Papier Keramik
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 01.06.1955-17.05.1967 (3.-5. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 3. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Sozialpolitik und Fragen der Vertriebenen, Rechtsausschuss
  • 4. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Sozialpolitik und Fragen der Vertriebenen
  • 5. Wahlperiode: Mitglied Rechtsausschuss, Sozialpolitischer Ausschuss
  • Ehrungen: Bundesverdienstkreuz Erster Klasse (1965), Freiherr-vom-Stein-Plakette.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 1121208665
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0656
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche