Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schwarz, Franz / 1940-

Geburtsdatum11.09.1940 [⇒ 2020 - 80. Geburtstag]
GeburtsortDolní Lipová
WirkungsorteMainz ; Altenkirchen (Westerwald) ; Betzdorf ; Niederfischbach ; Neuwied
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Gewerkschaftsfunktionär ; Ingenieur
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Technik allgemein
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: SPD
  • Mandate: Mandat 11. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 7
  • Mandat 12. Wahlperiode: Direktmandat im Wahlkreis 1, Betzdorf / Kirchen (Sieg)
  • Mandat 13. Wahlperiode: Landesliste, Platz 23
  • Mandat 14. Wahlperiode: Landesliste, Platz 23
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1946-1955 Volksschule in Sechshelden und Siegen, 1955-1958 Maschinenschlosserlehre in Siegen, 1959-1961 Grundwehrdienst, 1961 Abendschule Betriebswirtschaft, Berufsakademie Siegen, 1961-1963 Fachschule für Maschinenbau Stuttgart, Verband BW und NRW des REFA (Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung), 1964-1980 Verkaufsingenieur Anlangen- und Apparatebau in Niederfischbach, 1970-1973 Fernstudium der Volkswirtschaft, Soziologie und des Sozialrechts an der DGB-Briefschule, 1973-1979 Internatslehrgänge der Gewerkschaft im Bereich Arbeitsrecht und Wirtschaftspolitik, 1973-1980 Mitglied des Betriebsrats, 1980-1994 DGB-Kreisvorsitzender Kreis Altenkirchen, 1994-2005 DGB-Organisationssekretär Regionalbüro Betzdorf
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1975 Mitglied der SPD
  • 1980 Mitglied des Unterbezirks- und des Kreisvorstands der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Altenkirchen, 1988-1990 Mitglied im Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen
  • 1984-1994 Mitglied des Gemeinderats Niederfischbach, 1989 Fraktionssprecher
  • 1994-1999 Erster Beigeordneter der Ortsgemeinde Niederfischbach
  • 1999-2001 Mitglied des SPD-Bundesparteirats
  • 2004-2009 Mitglied des Kreistags im Landkreis Altenkirchen
  • 1958 Mitglied der Industriegewerkschaft Metall, Mitglied im Landesbezirksvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes Rheinland-Pfalz und im Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes, 1984-2002 im Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben Rheinland-Pfalz, 1984-1999 der Regionalvertretung Mittelrhein-Westerwald, 1985-1994 ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender der Allgemeinen Ortskrankenkasse Altenkirchen, 1985-2004 Mitglied des Verwaltungsausschusses des Arbeitsamts Neuwied, 1989 Mitglied und 1994-1999 Vorstandsmitglied der Planungsgemeinschaft Mittelrhein-Westerwald, 1985-2004 Mitglied des Verwaltungsausschusses des Arbeitsamts Neuwied, 1991-1996 im Beirat der Aktion Arbeit im Bistum Trier, 1991-2006 des Landesbürgschaftsausschusses Rheinland-Pfalz, 2004 im Verwaltungsausschuss der Kreissparkasse Altenkirchen, 1994-1999 der Vertreterversammlung des Landesverbands Südwest der Allgemeinen Ortskrankenkasse, 1992-2006 im Kuratorium der Stiftung Rheinland-Pfalz für Innovation, 1998-2006 im Beirat der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, im Verwaltungsausschuss der Kreissparkasse Altenkirchen, im Richterwahlausschuss, der Gesellschafterversammlung Westerwaldbahn, der Arbeiterwohlfahrt, der Katholischen Arbeitnehmerbewegung, der Industriegewerkschaft Metall und weiterer Organisationen
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 27.05.1987-17.05.2006 (11.-14. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 2005-2006 stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion
  • 11. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr, Untersuchungsausschuss "AKW Mülheim-Kärlich"
  • 12. Wahlperiode: stellvertretender Vorsitzender Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr
  • 13. Wahlperiode: stellvertretender Vorsitzender Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr, Mitglied Ausschuss für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung, Zwischenausschuss
  • 14. Wahlperiode: Vorsitzender Enquete-Kommission "Zukunft der Arbeit", stellvertretender Vorsitzender Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr
  • Ehrungen: Ehrenmedaille des Kreises Altenkirchen in Gold (2006), Ehrenmedaille des SPD-Landesverbands Rheinland-Pfalz (2006).- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 1051150523
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0659
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Schwarz, Franz / 1940-
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia
    HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche