Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Ehrentraut, Paul / 1879-1971

Geburtsdatum12.09.1879
GeburtsortPosottendorf-Leschwitz
Sterbedatum22.10.1971 [⇒ 2021 - 50. Todestag]
SterbeortWorms
WirkungsorteWorms
Berufe/StellungenTischler ; Gewerkschaftsfunktionär
FachgebieteIndustrie. Handwerk ; Soziologie. Gesellschaft
Biogramm Nach seiner Schreinerlehre kam Paul Ehrentraut wahrscheinlich auf Wanderschaft nach Worms; er heiratete 1904 die Wormserin Anna Scherer, mit der er zwei Töchter hatte; er war engagiert in Partei- und Gewerkschaftsarbeit; 1917 wurde er zum 2. Vorsitzenden der SPD Worms und zum Vorsitzenden der Ortsverwaltung Worms des Deutschen Holzarbeiter-Verbandes gewählt; ab ca. 1919 bis 1933 war er Mitglied im Wormser Stadtrat; ebenfalls ab 1919 war er bezahlter Funktionär seiner Gewerkschaft, später wurde er Geschäftsführer und Bevollmächtigter; Protokolle u.ä., die seine Tätigkeit näher belegen könnte, sind nicht vorhanden; von 1919 bis 1933 war er beim Arbeitsamt Worms tätig, zuletzt als Abteilungsleiter; mit Beginn des Nazi-Regimes verlor er seinen Arbeitsplatz und seine Ämter und Mandate; ab Frühjahr 1933 war Ehrentraut vielen Repressionen ausgesetzt und wurde denunziert; er war drei Tage im KZ Osthofen inhaftiert; da er trotz gesundheitlicher Probleme zu schwerer körperlicher Arbeit verpflichtet wurde, wurde er erwerbsunfähig; nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler am 20.07.1944 wurde Ehrentraut von der Gestapo verhaftet und sollte ins KZ Buchenwald gebracht werden; dieses wurde am 24.08.1944 zerstört und so entkam Ehrentraut der Deportation; ein körperlicher Zusammenbuch führte dazu, dass er aus der Gestapo-Haft entlassen wurde; nach Kriegsende engagierte sich Ehrentraut für kurze Zeit beim Wiederaufbau der Gewerkschaften; die Wiederaufnahme seiner Berufstätigkeit mit 65 Jahren scheiterte nach wenigen Monaten
Quellen
  • Arenz-Morch, Angelika u.a. (Hrsg.): Gewerkschafter im Konzentrationslager Osthofen 1933/34, Berlin 2019
GND-Nr. 1185612661
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pm00018
Zuletzt bearbeitet:17.09.2019
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Ehrentraut, Paul / 1879-1971
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche