Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Jung, Heinrich / 1730-1770

Geburtsdatumum 1730
Sterbedatumum 1770
WirkungsorteMainz
Berufe/StellungenBildhauer
FachgebietePlastik
Beziehungen (Link)Johann Friedrich Karl / Mainz, Erzbischof / 1689-1763
Biogramm Er schuf das Grabmal im Dom für Kurfürst-Erzbischof Johann Friedrich Karl von Ostein. Der Figurenschmuck am "Dom-Chorgestühl" sowie an der Kanzel für St. Emmeran (heute in St. Quintin) werden ihm zugeschrieben. Eine von ihm nachweislich geschaffene "Pieta" befindet sich im Landesmuseum. --- [Daten übernommen aus: Huber, Wilhelm: Das Mainz-Lexikon. - Mainz : Schmidt, 2002. - ISBN 3-87439-600-2]
GND-Nr. 1051204186
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pma0276
Zuletzt bearbeitet:25.11.2002
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Jung, Heinrich / 1730-1770
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche