Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Kirstein, Georg Heinrich / 1858-1921

Geburtsdatum02.07.1858
GeburtsortMainz
Sterbedatum15.04.1921 [⇒ 2021 - 100. Todestag]
SterbeortMainz
WirkungsorteMainz
Biogramm Bischof von 1904-1921. Dr. ; Priesterweihe 1880; seit 1902 Domkapitular und seit 1903 Regens des Priesterseminars. Bischofs-Wahl am 30. 11. 1903; Bischofs-Weihe am 19. 3. 1904. [Mainz-bezogene Ereignisse während der Amtszeit in Stichworten:] (1904) Elektrische Straßenbahn; Kaiserbrücke; (1906) Feuerwehr; Oberrealschule; (1907) Mombach; (1908) Kastel und Amöneburg; Goetheschule; (1909-16) Sanierungsarbeiten am Dom; (1910) Naturhistor. Museum; (1911-14) Städt. Krankenhaus; (1912) Synagoge (5.); Stadtbibliothek; Hildegardis-Krankenhaus; (1913) Kostheim; (1914-18) 1. WK; (1916) Nagelsäule; (1918) Luftangriffe; Franzosen (s. auch Kirsteinstraße). Grab: Dom zu Mainz. --- [Daten übernommen aus: Huber, Wilhelm: Das Mainz-Lexikon. - Mainz : Schmidt, 2002. - ISBN 3-87439-600-2]
GND-Nr. 133515036
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pma0293
Zuletzt bearbeitet:25.11.2002
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Kirstein, Georg Heinrich / 1858-1921
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Kirstein, Georg Heinrich / 1858-1921
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen
Germania sacra
Akten der Reichskanzlei
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche