Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Schott, Betty / 1820-1875

Geburtsdatum25.12.1820 [⇒ 2020 - 200. Geburtstag]
GeburtsortMainz
Sterbedatum05.04.1875
SterbeortMainz
WirkungsorteMainz
Biogramm Sie war eine geborene "Edle von Braunrasch". Als Pianistin war sie weit über Mainz hinaus bekannt. Sie war seit 30. 7. 1844 verheiratet mit Franz Philipp Schott und rief mit diesem 1874 die Schott-BraunraschÆsche Stiftung ins Leben. Von 1870-75 war sie Präsidentin der Alice-Schwesternschaft Mainz. Ihr Porträtmedaillon ist am sog. Schottenhof, Gaustr. 18, zu sehen. Grab: Hauptfriedhof in Mainz. --- [Daten übernommen aus: Huber, Wilhelm: Das Mainz-Lexikon. - Mainz : Schmidt, 2002. - ISBN 3-87439-600-2]
GND-Nr. 116923261
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pma0498
Zuletzt bearbeitet:25.11.2002
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Schott, Betty / 1820-1875
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
HEBIS - Verbundkatalog Hessen


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche