Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Joannis, Georg

Geburtsdatum09.12.1658
GeburtsortMarktbreit
Sterbedatum22.02.1735
SterbeortZweibrücken
WirkungsorteWeikersheim ; Frankfurt am Main ; Köln ; Wien ; Zweibrücken
Berufe/StellungenEvangelischer Theologe ; Historiker
FachgebieteGeschichtswissenschaft
Biogramm Nach Theologiestudium ab 1676 in Wittenberg, ab 1678 in Altdorf <Nürnberg> seit 1681 Pfarrdienst in Weikersheim. - Danach in Frankfurt am Main und anschließend ab 1694 in kurbrandenburgischen Diensten in Köln. - Danach Prediger eines schwedischen Gesandten in Wien, ab 1702 in Zweibrücken zunächst als Schulvisitator, ab 1712 betraut mit der Ordnung des herzoglichen Archivs; 1718 Ausscheiden aus den schwedischen Diensten. - Sodann verstärkte Zuwendung zu historischen Forschungen, insbesondere der Herausgabe und Kommentierung von Geschichtsquellen. - *Beziehungen: Großvater von Georg Christian Crollius [1728-1790].
Quellen
  • Deutsche biographische Enzyklopädie / hrsg. von Walther Killy .. - 5 (1997), S. 330
  • Carl, Viktor [Hrsg.]: Lexikon der pfälzer Persönlichkeiten. - 2., überarb. und erw. Aufl. - Edenkoben : Hennig, 1998. - S. 328
GND-Nr. 117140570
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/ps00665
Zuletzt bearbeitet:09.01.2007
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche