Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Doerr, Ludwig / 1925-2015

Geburtsdatum12.07.1925 [⇒ 2020 - 95. Geburtstag]
GeburtsortSpeyer
Sterbedatum30.06.2015
SterbeortFreiburg im Breisgau
WirkungsorteKaiserslautern ; Speyer ; Freiburg im Breisgau
Berufe/StellungenOrganist ; Hochschullehrer
FachgebieteMusik. Musikwissenschaft
Biogramm Aufgewachsen in Speyer, Klavier- und Cellounterricht an der Deutschen Aufbauschule; 1943 Hochschulreife und Einzug zum Kriegsdienst; 1945-1946 Ausbildung am Kirchenmusikalischen Institut der Diözese Speyer in Schifferstadt; 1946-1949 hauptamtlicher Organist und Chorleiter an St. Martin in Kaiserslautern, nebenberuflich Musikstudium in Köln und Stuttgart mit Abschluss A-Examen für Kath. Kirchenmusik (1949); 1950 Heirat und Übersiedlung nach Speyer, 1952-1971 erster hauptberuflicher Organist am Dom zu Speyer; in dieser Zeit Lehrtätigkeit im Orgelspiel am Kirchenmusikalischen Institut in Speyer, an der Pädagogischen Hochschule in Landau und an der Staatl. Hochschule für Musik in Saarbrücken; Orgelsachverständiger der Diözese Speyer; 1971-1990 Professor an der Staatl. Hochschule für Musik in Freiburg und Domorganist am Freiburger Münster
Quellen
  • Fritz Steegmüller: 1000 Jahre Musica sacra an der Bischofskirche in Speyer 983-1983. - Speyer : Pilger-Verl., 1982, S. 159-165.
GND-Nr. 134360354
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/ps01630
Zuletzt bearbeitet:06.11.2018
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Doerr, Ludwig / 1925-2015
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
Personen der Landesbibliographie Baden-Württemberg
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche