Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Aulenbach, Friedrich / 1810-1882

Geburtsdatum20.07.1810
GeburtsortAnnweiler
Sterbedatum30.01.1882
SterbeortZweibrücken
WirkungsorteWaldfischbach-Burgalben-Waldfischbach ; Bad Dürkheim ; Zweibrücken
Berufe/StellungenSchriftsteller ; Jurist ; Gerichtsschreiber
FachgebieteSchreiben. Dichtung ; Recht
Biogramm Lyrik; Prosa (Erzählung, Essay, Sachtext). - Nach Jura-Studium in Erlangen, Heidelberg u. München nach 1848 wegen ideeller Beteiligung an revolutionären Bestrebungen nicht in den höheren Justiz-Dienst, sondern nur als Gerichtsschreiber übernommen. - *Beziehungen: Bruder von Karl Aulenbach [1813-1881]. -.
Quellen
  • Deutsches Literatur-Lexikon : biographisch-bibliographisches Handbuch / begr. v. Wilhelm Kosch. - Bern [u.a.] : Francke. - 1 (1968), Sp. 189
GND-Nr. 10315812X
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/ps00327
Zuletzt bearbeitet:01.08.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Aulenbach, Friedrich / 1810-1882
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Aulenbach, Friedrich / 1810-1882
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek
Wikipedia
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg
HEIDI - Katalog der UB Heidelberg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche