Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Ehlen, Nikolaus / 1886-1965

Geburtsdatum09.12.1886
GeburtsortGraach an der Mosel
Sterbedatum18.10.1965
SterbeortEssen-Werden
Berufe/StellungenStudienrat
FachgebieteBildung. Erziehung
Werke (Auswahl)Die Erkenntnis der Außenwelt bei Theodor Lipps, Dissertation Münster 1914 ; Das familiengerechte Heim, Recklinghausen 1950 ; Um 1915 Schriftleiter der Beilage zur Zeitschrift Heiliges Feuer (Hg Thrasolt), Die Großdeutsche Jugend und 1927-1939 und ab 1948 Hrsg. der Zeitschrift Lotsenrufe
Biogramm Nach Schulbesuch in Graach, Bernkastel, Prüm und Trier hier 1909 Abitur, anschließend Studium der Philosophie am Bischöflichen Priesterseminar Trier bis Ostern 1910, 1910-1914 Studium der Mathematik, Physik, Chemie und Philosophie in Münster, 1914 Staatsexamen und Promotion zum Dr. phil. - E engagierte sich schon früh in der Jugendbewegung (Einfluß v. Carl Sonnenschein, Ernst Thrasolt und Friedrich Wilhelm Foerster). Als Kriegsfreiwilliger abgelehnt, jedoch 1916-1918 zum Militärdienst herangezogen. Rückkehr als Pazifist und nun aktiv in der Friedensbewegung. 1919-1952 Lehrer am Gymnasium Velbert, 1953 Ruhestand - E wirkte 1929-1936 durch den Bau v. Siedlungen für Arbeitslose und Arbeiter in Velbert, 1945-1965 Fortsetzung der Dorfsiedlung Langenhorst in Velbert, Verbreitung des Selbsthilfegedankens und Gründung v. Siedlergemeinschaften in ganz Westdeutschland, Einsatz für gerechte Bodenreform, Einflußnahme auf die Gesetzgebung, 1950 Gründung des Anno-Sancto-Arbeitersiedlungswerkes, nach 1960 Bau v. Heimen für kinderreiche Familien - E wurde 1951 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 1952 zum Ehrenbürger der Stadt Velbert und 1956 zum Ritter des Gregoriusordens ernannt; 1961 erhielt er das Große Bundesverdienstkreuz. - *Heirat: 1919 mit Maria Stummel. - --- [Daten übernommen aus: Heinrich Studentkowski, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Kay Hoff: Siedlervater Dr. Nikolaus E. Das Porträt des Menschen Nikolaus E, in: 975-1975. 1000 Jahre Weinort Graach/Mosel, hrsg. v. der Gemeinde Graach, Graach 1975, 135-138
  • Barbara und Gerd Wohland: Nikolaus Ehlen. Ein Leben für den Nächsten, in: Historische Beiträge, hrsg. v. der Stadt Velbert u.a., Heft 7, Velbert 1986
  • Mitteilungen aus der Familie Ehlen
GND-Nr. 123705533
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0270
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Ehlen, Nikolaus / 1886-1965
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
Einträge in archINFORM
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg
HEIDI - Katalog der UB Heidelberg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche