Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Gesemann, Heinrich Johann Karl / 1886-1939

Geburtsdatum12.12.1886
GeburtsortFrankfurt am Main
Sterbedatum21.01.1939
SterbeortGenua
Berufe/StellungenMaler ; Grafiker
FachgebieteMalerei. Zeichnung. Graphik
Werke (Auswahl)Zahlreiche Ölgemälde, Radierungen und Federzeichnungen in Privatbesitz ; Nachlaß bei der Tochter Marlene Kaiser in Traben-Trarbach
Biogramm Maler und Graphiker. - Nach Schulbesuch Lehre in einer graphischen Anstalt, die G mit dem "Künstler-Einjährigen" abschloß. Anschließend Ausbildung zum Maler am Städelschen Kunstinstitut, dann Aufnahme an der Kunstakademie München. Verbindungen zur Karlsruher Malerschule und Hans Thoma, der einen bestimmenden Einfluß ausübte. Vor dem Ersten Weltkrieg oftmalige Teilnahme an den Großen Deutschen Kunstausstellungen. 1914 Militärdienst, später Konstruktionszeichner bei den Hansa-Flugzeugwerken in Brandenburg. Freundschaft mit Ernst Heinkel; Fliegerbilder entstanden. Nach Kriegsende Wohnsitz in Enkirch (Mosel). In den kargen 20er Jahren viele Gelegenheitsarbeiten im Auftrag (z.B. Urkunden). Arbeitsaufenthalte in der Schweiz. - G's expressiver Realismus zeigte die Landschaft der Mosel, der Eifel und des Hunsrücks. Seine ernsten, stillen Bilder in gedeckten Farben, mit klaren Kontrasten und einfacher Linienführung, hatten eine mehr melancholische Wirkung. Ausstellungen: 1986 in Traben-Trarbach und Enkirch, 1993 in Bernkastel-Kues, 1996 vier Bilder in der Ausstellung "Moselansichten" in Trier. - *Heirat: mit Maria Müller. - --- [Daten übernommen aus: Heinz-Günther Böse, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Gerd Bayer: Kunstmaler des 20. Jahrhunderts, in: Zeitenwende. Das 20. Jahrhundert im Landkreis Bernkastel-Wittlich, bearb. v. Erwin Schaaf, Wittlich 2000, 544-563, 547-550
  • Manfred Bernitt/Bernd Wendhut: Heinrich G. Radierungen und Gemälde. Katalog hrsg. v. Fachwerk-Künstlerkreis Bernkastel-Kues 1993
  • Manfred Bernitt: Heinrich G. Biographisches, in: a.a.O.
  • Elisabeth Dühr: Heinrich G, in: Im Bilde reisen, Koblenz 1996, 188-195
  • Max Klüser: Heinrich G zum Gedächtnis, in: Traben-Trarbacher Zeitung v. 18.03.1939
  • Ludwig Mathar: Die Mosel, Köln 1925, 305
  • Gustav Nießen: Moselmaler Heinrich G, in: Jahrbuch des Landkreises Bernkastel-Wittlich, 1991, 358 f
GND-Nr. 1051208505
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0380
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche