Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Heintz, Albert / 1903-1981

Geburtsdatum12.03.1908
GeburtsortSchiffweiler
Sterbedatum30.01.1981
SterbeortTrier
Berufe/StellungenPfarrer / Katholische Kirche
FachgebieteKirche
Werke (Auswahl)Die Anfänge des Landdekanates im Rahmen der kirchl. Verfassungsgeschichte des Erzbistums Trier, Dissertation Bonn, Trier 1951 ; (Hg.): Erzbischof Bornewasser: Worte an seine Priester, Trier 1961 ; (Hg.): Fels im Sturm. Predigten und Hirtenworte des Erzbischofs Franz Rudolf Bornewasser, 2 Bde, Trier 1969 ; Zahlreiche weitere Lexikon-, Zeitschriften- und Zeitungsartikel nachgewiesen im Nachlaß Albert H (Bistumsarchiv Trier Abtlg 105 Nr. 4601-4664.
Biogramm Offizial. - Abitur 1926 in St. Wendel. Nach philos. und theolog. Studien am Bischöflichen Priesterseminar Trier Priesterweihe 1931. Anschließend Kaplan in Sinzig, wo er mit dem NS-Regime in Konflikt kam und in sogenannte Schutzhaft genommen wurde. 1937 wurde er Seelsorger im Hospital zu Münstermaifeld, 1939 Diözesansekretär am Trierer Generalvikariat. Daneben war er an der Neubearbeitung des Trierer Diözesanrechts beteiligt. 1941 ernannte ihn Bischof Bornewasser zu seinem Kaplan. 1946 wurde H Vizeoffizial und 1949 (-1979) Offizial. 1948 wurde er in Bonn zum Dr. theol. promoviert, 1956 zum Päpstl. Hausprälaten ernannt und 1957 in das Trierer Domkapitel berufen. - --- [Daten übernommen aus: Martin Persch, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Alois Thomas: Prälat Dr. Albert H legte Amt des Offizials nieder, in: Paulinus 105 (1979) Nr. 24 v. 17.05.1979, 19
  • Ders: Ein treuer Priester mit einem heiteren Herzen. Domkapitular Prälat Dr. Albert H gestorben, in: Paulinus 107 (1981) Nr. 6 v. 8.02.1981, 19
  • Zum Gedenken an Prälat Dr. Albert H, in: Pax-Korrespondenz 61 (1981) Nr. 2/März 1981, 5-6
  • Der Weltklerus der Diözese Trier seit 1800, Trier 1941. Fortgeführtes und ergänztes Exemplar im Bistumsarchiv Trier, 148 und 395.
  • *Abbildungen: Fotos im Bistumsarchiv Trier, Abtlg 85 Nr. 2461
GND-Nr. 1028217552
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0494
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Heintz, Albert / 1903-1981
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg
Deutsche Digitale Bibliothek
HEIDI - Katalog der UB Heidelberg


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche