Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Lentz, Nikolaus / 1793-1870

Geburtsdatum15.07.1793
GeburtsortWittlich-Neuerburg
Sterbedatum27.01.1870 [⇒ 2020 - 150. Todestag]
SterbeortZeltingen-Rachtig-Rachtig
Berufe/StellungenPfarrer / Katholische Kirche ; Erfinder
FachgebieteKirche ; Architektur. Bautechnik
Werke (Auswahl)(Auswahl): Beantwortung der Bischöflich Preisfrage über das Lehren und Lernen der Wissenschaften und Künste, Trier 1837 ; Kurze Sittensprüche meinerseits nach den bekanntesten Sprüchwörtern für die Jugend, welche aber auch v. den Erwachsenen beherzigt zu werden verdienen ; gesammelt und nach dem System des Religions-Unterrichts gereiht, Rachtig 1836 ; Unterricht über den Ehestand als Handbuch für solche, die heurathen wollen und die wirkl verheurathet sind, Koblenz 1831 ; Urkundl. Geschichte der Pfarrei Rachtig, der ehemal Mutterkirche v. Zeltingen, Erden und Lösenich, Rachtig 1836 ; im Anhang: 200 Jahre Übersicht über die Qualität der Weinlese Zeltingen aus dem Frühmesserbuch 1638-1835 ; Aufsätze, besonders 1848, im Trierischen Volksboten, der Bernkasteler Zeitung u.a. ; Weitere Bibliographie bei Nachtwey
Biogramm Pfarrer, Erfinder. - Gymnasium in Trier und Studium der Theologie am Priestersemin. Trier. Priesterweihe 1818 in Metz. Vikar 1818 in Rapperath, 1822 in Strotzbüsch und 1823 in Rachtig. Dort 1831 Pfarrer und 1850 Definitor für das Dekanat Bernkastel. Neben seiner seelsorgerl Arbeit, die sich auch in vielen Publikationen äußerte, entfaltete L eine reiche handwerkl Tätigkeit, die er jeweils den Pfarrangehörigen zugute kommen ließ. Unter seinen praktischen Erfindungen hat sich die erstmalige Konstruktion eines Fahrrades in den Jahren 1851/52, v. ihm "Reitmaschine" genannt, in der Erinnerung erhalten. Geradezu modern war seine Mahnung gegenüber Besuchern: "Rauch ist hier nicht Brauch, denn es ist des Teufels Hauch". - --- [Daten übernommen aus: Rudolf Marx, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Peter Kremer: Rektor Johannes v. Neuerburg und Pfarrer Nikolaus L aus Neuerburg, Pfarrer in Rachtig, in: Jahrbuch des Landkreises Bernkastel-Wittlich, 1978, 119
  • Nikolaus Hebler: Burg Neuerburg "novum castrum" und Dorf Neuerburg bei Wittlich, Neuerburg o.J., 41
  • Karl Nachtwey: Nikolaus L aus Neuerburg-Wittlich, Pfarrer zu Rachtig a.d. Mosel, ein Genie, in: Der Kreis Wittlich, Düsseldorf 1927, 137-139
  • Friedrich Roßnick: Nikolaus v. Rachtig, in: Heimatgeschichte und Heimatpflege Nr.5/6, Sonderbeilage der "Bernkasteler Zeitung" Nr.156 v. 9.07.1928, 3 f.
  • Der Weltklerus der Diözese Trier seit 1800, Trier 1941. Fortgeführtes und ergänztes Exemplar im Bistumsarchiv Trier, 207
GND-Nr. 1051210593
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0732
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Lentz, Nikolaus / 1793-1870
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Lentz, Nikolaus / 1793-1870
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche