Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Mecker, Franz / 1843-1930

Geburtsdatum31.05.1843
GeburtsortHavixbeck
Sterbedatum10.09.1930
SterbeortBitburg
Berufe/StellungenSchulleiter
FachgebieteBildung. Erziehung
Biogramm Schulleiter. - M war nach Studium und Promotion als Lehrer der Naturwissenschaften in Lüdinghausen tätig. 1873 wurde er als Leiter der neu gegründeten Landwirtschaftsschule in Bitburg berufen, die unter ihm einen großen Aufstieg erlebte. 1881 wurde M stellvertr. Direktor der Sektion Technik und Naturwissenschaft beim Landwirtschaftl. Zentralverein in Bonn und 1892 deren Direktor. - 1894-1919 gehörte M der Stadtverordnetenversammlung Bitburg an. - Wegen seiner Verdienste wurde er mit dem roten Adlerorden 4. Klasse und mit dem Kronenorden 3. Klasse ausgezeichnet. Als er 1912 aus dem Schuldienst ausschied, verlieh ihm die Stadt Bitburg das Ehrenbürgerrecht und benannte eine Straße mit seinem Namen. - --- [Daten übernommen aus: Lothar Monshausen, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Peter Neu: Ortschroniken des Trierer Landes, Band 11, Trier 1965, 520, 544 f, 620, 622, 626.
  • *Abbildungen: s. b, 545
GND-Nr. 1051211131
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0819
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche