Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Meurer, Werner / 1911-

Geburtsdatum19.04.1911 [⇒ 2021 - 110. Geburtstag]
GeburtsortLaufersweiler
Sterbedatum04.07.1986
SterbeortKöln
Berufe/StellungenBildhauer
FachgebietePlastik
Biogramm Bildhauer. - Lehre als Holz- und Steinbildhauer in Morbach, dort Begegnung mit modernem Kunstverständnis vor allem bei Charlotte Ströher. 1931 Besuch der Werkschule Dortmund, dann der Kunstakademie Düsseldorf bei Alexander Zschokke, Begegnung mit dem Werk v. Wilhelm Lehmbruck und Ernst Barlach. 1937 Rückkehr nach Laufersweiler, seit Herbst 1938 mit Josef Breuer kleines Atelier in Trier, meist mit Auftragsarbeiten, ohne sich nationalsozialistischem Kunstverständnis (und -wollen) anzuschließen. 1940 Soldat, Herbst 1946 Rückkehr aus amerikanischer Gefangenschaft - Durch Vermittlung des in den Nachkriegsjahren für die Kunst- und Künstlerförderung in Rheinland-Pfalz sehr verdienten Ludwig Thormaehlen gehörte M zu den ersten Bewohnern des in Koblenz eingerichteten Künstlerhauses. Für den Wiederaufbau des Koblenzer Schlosses erstellte M 1951-1953 die Großplastik "Roß und Reiter". Die unmittelbaren Nachkriegsjahre waren für M eine sehr fruchtbare, neue Form und Sprache suchende Zeit. - Nach seiner Eheschließung ging er (bis 1976) ein festes Arbeitsverhältnis als Bildhauer an der Dombauhütte in Köln unter der Leitung des Dombaumeisters Willy Weyres ein, der ihm auch bei Restaurierungsarbeiten am gotischen Dom durchaus eine (in das Gesamtkunstwerk eingebunden bleibende) freie Gestaltung gestattete. Daneben schuf M in diesen Jahren in sehr individueller, bleibend bäuerl geprägter Formsprache viele freie Arbeiten als Bildhauer in Stein, Holz und Bronze, aber auch in ausdrucksstarken Holzschnitten. - *Heirat: 1955 mit Elisabeth v. Pappenheim. - --- [Daten übernommen aus: Franz-Josef Heyen, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Joachim Dollwet: "Ich bin nicht so empfängl. für Zeitströmungen". Über den Bildhauer Werner M, in: Werner M. Mittelrhein Hefte 12 (1986), 9-40
GND-Nr. 118860054
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0834
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Meurer, Werner / 1911-
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Meurer, Werner / 1911-
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche