Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Pfender, Ludwig Burkhard Christian / 1765-1852

Geburtsdatum08.07.1765
GeburtsortEnkirch
Sterbedatum23.10.1852
SterbeortEnkirch
Berufe/StellungenPfarrer / Evangelische Kirche
FachgebieteKirche
Werke (Auswahl)Mémoire historique sur le gymnase luthérien Trarbach, handschriftl. 1807 (LHAK Best.406/10 Nr.4 ; Der Stadt Trarbach a.d. Mosel Würdigkeit zu einem Kreisgerichts-Ort, o.O. 1816 (anonym) ; Denkschrift über die gewalttätige Vertreibung der Evangelischen aus ihrer Ortskirche zu Altlay, Enkirch 10.08.1838 (abgedruckt in: Monatshefte für evangel Kirchengeschichte des Rheinlandes 33 (1939), 214-220
Biogramm Pfarrer und Superintendent. - 1776-1782 Besuch des Gymnasiums in Trarbach. Anschließend Studium der Theologie in Halle und Jena. Als 2. Pfarrer 1785 in Enkirch und 1791 in Trarbach sowie Collaborator am Gymnasium. 1796 Pfarrer in Irmenach, 1815-1852 1. Pfarrer in Enkirch. 1825-1842 zugleich Superintendent - Die Beherrschung der französ. Sprache, die genaue Kenntnis der Geschichte und seine Verwaltungserfahrung machten ihn zu einem bedeutenden Repräsentanten des kirchl. und öffentl. Lebens. Anläßl der Kaiserkrönung Napoleons I. hielt P in Koblenz eine Predigt in französ. Sprache. Während der Zugehörigkeit des Rheinlandes zu Frankreich war P ein geschickter Verfechter einheimischer Interessen. Er war Verfasser wichtiger Eingaben, Gutachten und Denkschriften zur Rettung der sponheimischen geistlich Gefälle v. Wolf und Enkirch, zum Erhalt und Ausbau des Trarbacher Gymnasiums und zur kirchl. Neuordnung - P wurde 1835 mit der Promotion zum Dr. h.c. der Evangel. Theologischen Fakultät der Universität Bonn und mit dem Roten Adler-Orden 3. Klasse geehrt. - *Heirat: 1796 mit Sophia Christina Wagner. - --- [Daten übernommen aus: Heinz-Günther Böse, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Hugo Fröhlich: Kirchl Persönlichkeiten des 19. Jhs, in: Ernst Gillmann (Hrsg.): Unsere Kirche im rhein. Oberland, Simmern 1954, 355 ff.
  • Philipp Ludwig Pfender: Nekrolog, in: Monatsschrift f. d. evangel. Kirche d. Rheinprovinz und Westfalen 1852, 160-164
  • Heinrich Rodewald: Ludwig Burkhard Christian P, in: Monatshefte für Rhein. Kirchengeschichte 9 (1915), 161-208
  • Ders: Die Denkschrift P's über Altlay, a.a.O. 33 (1939), 213-220
  • Albert Rosenkranz: Das evangel. Rheinland, Band II, Düsseldorf 1958, 384.
  • *Abbildungen: Silhouette (Profil) um 1795, in: Gillmann 352
GND-Nr. 105121212X
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0971
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche