Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Willmar, Johann Georg / 1763-1831

Geburtsdatum06.09.1763
GeburtsortPrüm
Sterbedatum01.01.1831
SterbeortLuxemburg
Berufe/StellungenUnterpräfekt ; Generalgouverneur
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Unterpräfekt, Generalgouverneur. - W studierte Philosophie und Rechtswissenschaften in Luxemburg und Löwen. 1783 trat er dem "Conseil Souverain de la Province de Luxembourg" bei. Am 10.02.1791 erhielt er die "naturalisation luxembourgeoise". In der folgenden französ. Zeit wurde er Beamter und war 1800-1811 Unterpräfekt des Arrondissements Prüm. Nach der Bildung des Großherzogtums Luxemburg wurde er am 29.05.1817 dessen erster Generalgouverneur. W, der Spezialist für luxemburgisches Gewohnheitsrecht war, wurde ob seiner Redlichkeit, Feinfühligkeit und Unparteilichkeit gelobt. Er sei stets gegen Mißbrauch der Macht aufgetreten. - --- [Daten übernommen aus: Heinz Monz, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Heinrich Milz: Die Trierer Hülfe bei dem Stadtbrand v. Grevenmacher 1822, in: Trierische Heimat, 1924 bis 1935, 7 (1930/31) 142-149 (149 Anm. 34)
  • Michael Schroeder: Zum familiären Umfeld des Luxemburger Gouverneurs Jean-Georges W (1763-1831), in: De Familjefuerscher 11 (1994) Nr.39, 14-16
  • Ders: Die Vorfahren des Luxemburger Gouverneurs Jean Georges W (1763-1831), in: a.a.O. 16 (1998) Nr.53, 4 f.
  • Peter Neu: Der Landkreis Bitburg-Prüm, Bitburg 1998, 382.
GND-Nr. 1051215307
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta1445
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche