Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Wolff, Johann Georg / 1789-1861

Geburtsdatum07.03.1789
GeburtsortTrier
Sterbedatum31.08.1861
SterbeortTrier
Berufe/StellungenArchitekt
FachgebieteArchitektur. Bautechnik
Werke (Auswahl)Öffentl. Bauten: Hauptzollamt 1829/31 ; Gefängnis (1832/33) ; Erziehungsanstalt am Augustinerhof 1842-1844 ; Aufstockung Roter Turm 1856 ; Privatbauten: Neustraße 15 um 1818 ; Kasino Kornmarkt 1824/25 ; Fleischstraße 12 1826 ; Simeonstraße 54 um 1830 ; Kirchen: Bollendorf 1838/39 ; Messerich 1849
Biogramm Architekt. - Berufsausbildung wohl bei seinem Vater (Architekt Thomas Wolff). Schon 1810 war W Baubeamter in Trier und wurde 1814 in den preuss. Staatsdienst übernommen. 1828 Stadtbaumeister. Er baute mehrere Jahrzehnte in Personalunion als Architekt, Stadtbaumeister und Baubeamter in und um Trier. W war Protagonist des Klassizismus in Trier und hatte Einfluß auf andere lokale Baumeister. Er adaptierte Strömungen wie Barock, Louis-seize und Revolutionsklassizismus in seinen Bauten, die er jedoch nicht kopierte, sondern zu einem eigenen qualitätvollen Komposit-Klassizismus verarbeitete (z.B. Hauptzollamt Trier). Öffentl. Bauten waren eher streng und im Sinne seines obersten Bauherrn Karl Friedrich Schinkel, die Privatbauten überwiegend reich verziert. Das Spätwerk ist historisierend in romantischen Formen der Zeit. W's vielschichtiges Werk ist durchgängig v. hoher gestalterischer und handwerkl Qualität. Es zeugt v. großer fachl Bildung und steht hinter dem anderer rhein. Baumeister wie v. Vagedes, Cremer oder Lassaulx qualitativ nicht zurück. Einige seiner Fassaden sowie Kirchen sind erhalten. - --- [Daten übernommen aus: Michael Zimmermann, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Gerhard Boskamp: Die Baumeister W aus Trier und Bitburg und ihre Kirchenbauten, Aachen 1999
  • Paul Mander: Ein vergessener Architekt, Trierische Landeszeitung, (Beilage) 20.10.1925
  • Willy Weyres/Albrecht Mann: Handbuch zur Rhein. Baukunst, Köln 1968
  • Michael Zimmermann: Klassizismus in Trier, Trier 1997
GND-Nr. 121458628
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta1459
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Wolff, Johann Georg / 1789-1861
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
Einträge in archINFORM
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche