Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Felgenheier, Rudi / 1930-2005

Geburtsdatum20.12.1930 [⇒ 2025 - 95. Geburtstag]
GeburtsortKoblenz-Horchheim
Sterbedatum20.10.2005
SterbeortKoblenz-Güls
WirkungsorteLahnstein ; Koblenz-Güls
Berufe/StellungenRennfahrer ; Motorradfahrer
FachgebieteSport
Biogramm Nach anderen Quellen am 23.12.1930 geboren; aufgewachsen in Niederlahnstein; Beginn der Karriere als Motorsportler beim Rennen "Quer durch Neuwied" mit dem zweiten Platz 1949 und dem ersten Platz 1950; im selben Jahr mit seiner 125er DKW außerdem Sieger des Eifelrennens auf dem Nürburgring, auf dem Stuttgarter Solitude-Kurs und in Saarbrücken; 1951 Sieger des Feldbergrennens; danach Werksfahrervertrag bei DKW; 1952 Sieger auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal; mit einer 250er DKW Sieger bei einem Weltmeisterschaftslauf 1952 auf der Solitude; Ende der Karriere als Motorradrennfahrer durch einen folgenschweren Sturz beim Training für die "Tourist Trophy" auf der Isle of Man 1953; danach Übernahme der Mechanikerwerkstatt seines Vaters in Lahnstein; wohnte in Koblenz-Güls
Quellen
  • Kirmes - das Horchheimer Magazin. - 2012, S. 60-67
  • Rhein-Lahn-Zeitung / Bad Ems, Lahnstein. - (2010), 296 vom 21.12., S. 17
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1026068487
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk05202
Zuletzt bearbeitet:27.06.2013
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Felgenheier, Rudi / 1930-2005
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek
Wikipedia


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche