Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen



Diese Treffer per Mail versenden?



Bungart, Peter / 1910-2000

Geburtsdatum16.09.1910
GeburtsortHauroth
Sterbedatum13.12.2000
SterbeortRückweiler
WirkungsorteTrier ; Masburg ; Bitburg ; Rückweiler ; Kirn ; Oberwesel ; Ulmen ; Leienkaul- Maria Martental
Berufe/StellungenGeistlicher ; Dekan / Kirche
FachgebieteKirche
Biogramm Nach dem Abitur trat er in das Bischöfliche Priesteseminar in Trier ein. Priesterweihe 1936 im Trierer Dom. Seelsorgerische Aufgaben nach Primiz in der Pfarrei St. Laurentius Masburg: Kaplan in Rentrisch-Scheid (Saarland), Seelsorger bei den Heimatvertriebenen in Weimar u. Bad Rastenburg, Kaplan in Bitburg u. Freisen, Pfarrvikar in Rückweiler, Pfarrer in Kirn/Nahe, Oberwesel u. ab 4.2.1964 in Ulmen (hier mehr als 24 Jahre),ab 15.12.1972 Definitor des Dekanates Maria Martental, ab 20.6.1983 Dechant im Dekanat Maria Martental. 1988 Eintritt in den Ruhestand, Ruhestandspfarrer in Rückweiler u. Nachbarpfarreien. B. war zeitlebens ein Mann der Tat. Wo er in der kath. Kirche arbeitete, hat er tatkräftig angepackt u. Vieles bewegt. Zahlreiche kirchliche Gebäude entstanden unter seiner Regie. Allein in Ulmen hat er die Pfarrkirche erweitert, eine Filialkirche neu gebaut eine weitere renoviert, den kath. Kindergarten gebaut und erweitert. Im Laufe seines Lebens brachte er viele Menschen u. Gruppen zusammen. Er war Mitbegründer u. Aktivposten in vielen Vereinen. Viele Jahre lang war er Bezirkspräses der Kolpingfamilien in Kirn u. Oberwesel. In Ulmen führte er mehr als 21 Jahre den Sportverein Fortuna als Vorsitzender. Sein großes Engagement für die Menschen wurde im September 1975 mit der Verleihung des Verdienstkreuzes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland am Band geehrt. Darüber hinaus war er Ehrenbürger mehrerer Gemeinden, Ehrenvorsitzender und -mitglied zahlreicher Vereine oder Gruppierungen. Im Jahr 2000 wurde in Ulmen eine Straße nach ihm benannt. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons / 1938-2021 [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3 / Verf. dieses Artikels: Wilfried Puth]
Quellen
  • Handbuch 1991, 459
  • Puth, Bundesverdienstkreuz für Pastor Bungart, [Rhein-Zeitung, Ausgabe D (Cochem-Zell)] v. 18.9.1975
  • ders. Der Ulmener Pastor Bungart ist seit 40 Jahren Priester, [Rhein-Zeitung, Ausgabe D (Cochem-Zell)] v. 10.8.1976
  • Appelhans, Dechant Bungart war allen Freund u. Helfer, [Rhein-Zeitung, Ausgabe D (Cochem-Zell)] v. 26.9.1985
  • Puth, Todesanzeige, [Rhein-Zeitung, Ausgabe D (Cochem-Zell)] v. 19.12.2000
  • ders. Paulinus v. 11.2.2001.
GND-Nr. 1051188806
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0118
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Bungart, Peter / 1910-2000
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche