Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'ballenstaedt und orlamuende, wilhelm / -1140' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Arnoldin von Clarstein, Mathias / 1575-1649

Andere NamensformenArnold, Matthias / 1575-1649
Geburtsdatumum 1575
GeburtsortLutzerath
Sterbedatum21.01.1649
SterbeortPrag
Berufe/StellungenHofrat ; Beamter
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Er wurde 1636 als Herr v. Clarenstein von Kaiser Ferdinand II. (1619/37) in den Grafenstand erhoben worden mit seinen Brüdern Franz Adam u. Hans Emmerich aus Driesch. Er nannte sich Matthias Arnoldino v. Clarenstein. Diese Ehrung wurde ihm zuteil: "da er sich in Unseren, des Heiligen Römischen Reiches und Unseres löblichen Erzhauses Österreich Geschäften jederzeit getreuesten Fleißes unverdrossen bewährt hat. Gegeben in unserer Stadt Wien den dreizehnten Tag des Monats März 1636". --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons / 1938-2021 [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3]
Quellen
  • [Feilen, Matthias: Geschichte der Marienkirche in Driesch, Lutzerath 1972 (unveröffentl. Manuskript)] X.
Quellen (WWW)
GND-Nr. 135718686
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0022
Zuletzt bearbeitet:04.06.2020
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Arnoldin von Clarstein, Mathias / 1575-1649
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek
Neue Deutsche Biographie
HEBIS - Verbundkatalog Hessen


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche