Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'doering' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Bullmann, Johann Wilhelm Theodor / 1889-1978

Geburtsdatum10.12.1889
GeburtsortWiesbaden
Sterbedatum10.05.1978
SterbeortRoding
WirkungsorteWorms ; Mainz
Berufe/StellungenKaufmann ; Funktionär
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Herkunft: Sohn des Tapezierers Wilhelm Bullmann. - Familienstand: verheiratet seit 4.11.1915 (Wiesbaden) mit Katharina Nehring, 2 Kinder. - Religion: evangelisch. - Beruf: Kaufmann, bis Okt. 1931 wohnhaft in Wiesbaden-Bierstadt. - NSDAP: NSDAP; 1930 Gauredner; Nov. 1931-Sept. 1932 Ortsgruppen- und Kreisleiter von Worms, ab Dez. 1931 außerdem kommissarischer Ortsgruppenleiter von Mainz; 13.9.1933 Umzug von Worms nach Gießen; 1939 Kreisgeschäftsführer in Büdingen; 1941 Kreisobmann der DAF in Oberlahn-Usingen. --- [Daten übernommen aus: Maier, Franz: Biographisches Organisationshandbuch der NSDAP und ihrer Gliederungen im Gebiet des heutigen Landes Rheinland-Pfalz. Mainz [u.a.] : Verlag v. Hase & Koehler, 2007. (Veröffentlichungen der Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz; 28)]
Quellen
  • Bundesarchiv Best. NS 22 Nr. 1053. - Stadtarchiv Worms Abt. 13 Nr. 632. - Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Best. Abt. 408 Nr. 105. - Standesamt Wiesbaden. - Rademacher, Michael: Handbuch der NSDAP-Gaue 1928-1945. Die Amtsträger der NSDAP und ihrer Organisationen auf Gau- und Kreisebene in Deutschland und Österreich sowie in den Reichsgauen Danzig-Westpreußen, Sudetenland und Wartheland, Vechta 2000. -
GND-Nr. 1051182840
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkc0049
Zuletzt bearbeitet:30.06.2009
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek



Decker, Dorothea / 1926-

Geburtsdatum21.01.1926 [⇒ 2021 - 95. Geburtstag]
GeburtsortWiesbaden
WirkungsorteKoblenz
Berufe/StellungenMalerin ; Kunsthandwerkerin
FachgebieteKunsthandwerk
Beziehungen (Link)Döring-Vitt, Wilma / 1914-2016
Werke (Auswahl)Zauber meines Gartens, 1985 ; Gilgamesch, das 12-Tafel-Epos Babyloniens, 1988 ; Zyklen und Sequenzen von Dorothea Decker, 1993 ; Geheimnis meines Gartens, 2002 ; Miniaturen: Resi van den Berg, 2003 ; Cassandra, 2005 ; Dorothea Decker - Bilder: Auswahl aus 1979 - 2009, 2010 ; Sylt, Juwel im Norden: Bilder, 1970 - 2010, 2012 ; Dorothea Decker - Zyklen, Themen, Bilder: 1979 - 2012, 2012
Biogramm Seit 1928 aufgewachsen in Hannover; Besuch der Höheren Mädchenschule; 1940-1945 Kriegsdienst in der Landwirtschaft; Ausbildung zur Dekorateurin; gleichzeitig Malausbildung bei Ernst-Erich Heidemann; Umzug nach Koblenz im Zuge ihrer Tätigkeit für die Firma Pelikan-Günther Wagner; 1962 Bekanntschaft mit der Journalistin und Schriftstellerin Wilma Döring-Witt, mit der zusammen sie 1970/71 das Künstlerhaus Karthause gründete; Einzelausstellungen vor allem in der Region um Koblenz und auf Sylt
Quellen
  • Dorothea Decker - Zyklen, Themen, Bilder, 2012
Quellen (WWW)
  • "Cassandra in Bildern - Künstlerhaus Karthause übergibt Kunstmappe an das Landesbibliothekszentrum", in: http://www.lbz-rlp.de/index.php?id=623 (Gesehen am: 10.08.2011, Meldung aus 11/2008)
GND-Nr. 123310911
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk00171
Zuletzt bearbeitet:06.08.2012
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Decker, Dorothea / 1926-
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Decker, Dorothea / 1926-
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg



Fader, Werner / 1936-2012

Geburtsdatum1936
GeburtsortRhodt unter Rietburg
Sterbedatum29.06.2012
Berufe/StellungenWinzer
FachgebieteLandwirtschaft
Werke (Auswahl)Der Weinstock am Haus, 1986 ; Wein im Garten, 2000
Biogramm 1964 Promotion im Fach Weinbau in Bonn; Lehrer an der Landwirtschaftsschule in Landau; 1969 zuständig für Versuchswesen an der Landes-Lehr- und Forschungsanstalt Neustadt a.d.W., Abteilung Weinbau, daneben Lehrtätigkeit; Leiter des Weinbauamtes in Neustadt; 1998 Pensionierung; 1998 Geschäftsführer der Gesellschaft für die Geschichte des Weines; 2011 Ehrenmitglied
Quellen
  • Nachruf, in: Gesellschaft für die Geschichte des Weines, Mitteilung Nr. 3, 2012
GND-Nr. 106023160
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk05732
Zuletzt bearbeitet:11.03.2014
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Fader, Werner / 1936-2012
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Persönlichkeiten der Weinkultur
HBZ - Verbundkatalog NRW und RLP (partiell)
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
B3Kat - Verbundkatalog Bayern, Berlin und Brandenburg
Deutsche Digitale Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche